Werbung

Nachricht vom 14.03.2019

Barrierefreier Tourismus: Förderung startet

Berlin/Mainz. Wenige Tage nach seinem Besuch auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin kann Wirtschafts- und Tourismusminister Dr. Volker Wissing eine Neuigkeit für die Branche verkünden: Das Förderprogramm zur Barrierefreiheit im Tourismus wird als einzelbetriebliche Förderung auf ganz Rheinland-Pfalz ausgedehnt. „Wir wollen den Tourismus im Land stärken und neue Zielgruppen erreichen. Dazu gehört auch der barrierefreie Ausbau von Hotels oder anderen touristischen Betrieben“, sagte Wirtschafts- und Tourismusminister Volker Wissing (FDP). Bisher konnten touristische Betriebe in zehn Modellregionen von dem Förderprogramm „Barrierefreiheit im Tourismus“ profitieren. Jetzt wird das Programm auf ganz Rheinland-Pfalz ausgedehnt. „Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels freuen wir uns, dass wir nun im ganzen Land touristische Betriebe bei der zeitgemäßen Anpassung ihrer Räumlichkeiten unterstützen können“, so Ulrich Link, Mitglied des Vorstandes der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB). Über die ISB werden die Errichtung, die Erweiterung und der Umbau von Gebäuden zur Verbesserung der Barrierefreiheit sowie die Anschaffung von Einrichtungsgegenständen, die der Barrierefreiheit dienlich sind, gefördert. In den Modellregionen beträgt der Förderhöchstsatz 40 Prozent, in den übrigen Gebieten 30 Prozent. Weitere Informationen gibt es online unter www.isb.rlp.de oder telefonisch unter 06131-61721304.
Quelle: Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB)

Aktuelle Kurznachrichten


Vermisste Zwölfjährige in Bielefeld gefunden

Müschenbach. Der Vermisstenfall eines zwölfjährigen Mädchens aus Müschenbach machte seit Dienstag ...

Die KAB fragt: Arbeit 4.0 – Was kommt auf uns zu?

Birken-Honigsessen. Was kommt da auf uns zu? Welche Chancen und/oder Gefahren bringt das digitale ...

Kollision zwischen PKW und LKW

Kirchen/Sieg. Etwa 9.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles am Dienstagmorgen, ...

Sängervereinigung Ingelbach hat viel vor

Ingelbach. Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Sängervereinigung Ingelbach e.V. ...

Männerfrühstück: Es geht um die Lokomotivfabrik

Kirchen. Die Frühstücke der Männerarbeit im Kirchenkreis Altenkirchen sind längst kein Geheimtipp ...

Innovations-Wettbewerb: Success 2019 startet

Mainz. Ab sofort sind Unternehmen aus Rheinland-Pfalz, die neue Produkte, Produktionsprozesse, ...

Weitere Kurznachrichten


CDU-Verbände wandern gemeinsam

Mudersbach/Niederfischbach. Die CDU-Ortsverbände Mudersbach und Niederfischbach laden zur Frühjahrswanderung ...

Auffrischung in Erster Hilfe: KAB lädt ein

Birken-Honigsessen. Am Mittwoch, 10. April, findet in der Zeit von 18.30 bis 20 Uhr im katholischen ...

Reha-Sport-Gemeinschaft Wissen tagt

Wissen. Die Reha-Sport-Gemeinschaft Wissen führt am 23. März um 16 Uhr ihre Jahreshauptversammlung ...

Vortrag: Gesund werden und bleiben

Altenkirchen. Am Donnerstag, 28. März, bietet die Kreisvolkshochschule in Altenkirchen einen ...

Diebstahl im Lidl: Täter ermittelt

Herdorf. Am Montag, den 11. März, wurden von einer Mitarbeiterin des Lidl-Marktes in Herdorf ...

PKW-Fahrer unter Drogeneinfluss

Betzdorf. Am Mittwochmittag, 13. März, wurde ein 32-Jähriger PKW-Fahrer in der Scheuerfelder ...

Werbung