Werbung

Nachricht vom 15.03.2019

Versuchter Einbruch in KFZ-Werkstatt

Gebhardshain. In der Zeit von Mittwoch, den 13. März, 23.30 Uhr bis Donnerstag, den 14. März, 6 Uhr, versuchten unbekannte Täter in eine KFZ-Werkstatt in der Hachenburger Straße einzudringen. An der Eingangstüre wurden Hebelspuren festgestellt. Die Täter gelangten jedoch nicht ins Objekt. Hinweise zu dem vorgenannten versuchten Einbruch, insbesondere zu Personen und/oder Fahrzeugen zu der tatrelevanten Zeit an der genannten Örtlichkeit bitte an die Kriminalinspektion Betzdorf, Telefon: 02741/926-0 oder jede andere Polizeidienststelle.
Quelle: Polizei Betzdorf

Aktuelle Kurznachrichten


Fahrer und Insassen waren stark alkoholisiert

Grünebach. Tatzeit: Samstag, 18. Mai, 18 Uhr. Hergang: Im Rahmen einer Streifenfahrt der Polizei ...

Regennasse Fahrbahn wurde zum Verhängnis

Betzdorf. Unfallzeit: Samstag, 18. Mai, 13.05 Uhr. Hergang: Ein Fahrer einer 125er befuhr mit ...

Missachtung der Vorfahrt

Herdorf. Unfallzeit: Samstag, 18. Mai, 12.05 Uhr. Hergang: Ein 18-jähriger Fahrzeugführer befuhr ...

Wer hatte Schuld?

Derschen. Unfallzeit: Freitag, 17. Mai, um 11.50 Uhr. Hergang: Beim Ausparken aus einer Parkbucht ...

Mit Gehstock auf Frau losgegangen

Kirchen/Sieg. Ein Streit bei einem Einkaufsmarkt in Kirchen/Sieg gipfelte am Freitag, 17. Mai, ...

Schrottsammler entwendete Kupfer

Alsdorf. Ein sogenannter Schrottsammler war am Freitag, 17. Mai, um 10.46 Uhr, in Alsdorf im ...

Weitere Kurznachrichten


Bindweider Bergkapelle hat Jahresversammlung

Malberg. Zur Jahreshauptversammlung für das Geschäftsjahr 2018 lädt die Bindweider Bergkapelle ...

VdK Horhausen-Oberlahr tagt in Güllesheim

Güllesheim. Am Samstag, den 23. März, findet um 15 Uhr im Dorfgemeinschaftsraum an der Raiffeisenhalle ...

Geschichtsverein hat Jahreshauptversammlung

Betzdorf. Der Verein Betzdorfer Geschichte e. V. lädt seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung ...

Einbruchsdiebstahl in KFZ-Werkstatt

Rosenheim. In der Zeit von Mittwoch, den 13. März, 23.30 Uhr bis Donnerstag, den 14. März, ...

KZ-Überlebende Edith Erbrich berichtet

Seelbach. Der DGB-Kreisverband Altenkirchen lädt in Kooperation mit dem Bunten Bündnis Westerwald ...

Gefährliches Überholen auf der B414

Altenkirchen. Am Donnerstag, 14. März, um 17.50 Uhr, befuhr eine Zeugin mit ihrem PKW Mercedes ...

Werbung