Werbung

Nachricht vom 20.03.2019

Die KAB fragt: Arbeit 4.0 – Was kommt auf uns zu?

Birken-Honigsessen. Was kommt da auf uns zu? Welche Chancen und/oder Gefahren bringt das digitale Zeitalter in der Arbeitswelt mit sich? Die KAB St. Elisabeth Birken-Honigsessen lädt zu einem Vortragsabend mit anschließender Diskussion für Mittwoch, den 3. April, von 19 bis ca. 20.30 Uhr in das katholische Pfarrheim ein. Das Thema: „Industrie/Arbeit 4.0 – Digitale Transformation“. Referent ist Uwe Wallbrecher, IG Metall Betzdorf. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Quelle: KAB St. Elisabeth Birken-Honigsessen

Aktuelle Kurznachrichten


Sprechstunde mit Martin Diedenhofen

Unkel/Altenkirchen. Am Dienstag, dem 29. März, findet die nächste Bürgersprechstunde von Martin ...

Frühschicht in der Fastenzeit

Bad Honnef. Am Donnerstag, dem 31. März um 6 Uhr findet in der Kirche St. Martin Bad Honnef ...

Informationen für Ehrenamtliche und Hauptamtliche in der Flüchtlingshilfe

Mainz. Kurzfristig bietet der Flüchtlingsrat Rheinland-Pfalz die Online-Fortbildung "Ukraine ...

Biebergarten in Niederbieber startet mit irischen Klängen

Niederbieber. Live-Musik im Biebergarten in Niederbieber, zum Start in die neue Saison verspricht ...

Illegale Entsorgung von Altreifen in der Gemarkung Wölmersen

Wöllmersen. Die Ordnungsbehörde wurde am Montag (7. März) über diverse Altreifen informiert, ...

Schützenverein Maulsbach: Vortrag "Wandel der Frau im Schießsport"

Fiersbach. Der Schützenverein Maulsbach bietet eine Vortragsreihe und Auseinandersetzung über ...

Weitere Kurznachrichten


Vermisste Zwölfjährige in Bielefeld gefunden

Müschenbach. Der Vermisstenfall eines zwölfjährigen Mädchens aus Müschenbach machte seit Dienstag ...

Recruiter-Lehrgang bei der IHK-Akademie ab April

Koblenz/Region. Die Nachfragesituation am Arbeitsmarkt hat sich in den letzten Jahren gravierend ...

Einbruchsdiebstahl in Versicherungsagentur

Hamm/Sieg. Wahrscheinlich in den frühen Morgenstunden des Mittwochs, 20. März, kam es zu einem ...

Kollision zwischen PKW und LKW

Kirchen/Sieg. Etwa 9.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles am Dienstagmorgen, ...

Sängervereinigung Ingelbach hat viel vor

Ingelbach. Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Sängervereinigung Ingelbach e.V. ...

Männerfrühstück: Es geht um die Lokomotivfabrik

Kirchen. Die Frühstücke der Männerarbeit im Kirchenkreis Altenkirchen sind längst kein Geheimtipp ...

Werbung