Werbung

Nachricht vom 21.03.2019

Vermisste Zwölfjährige in Bielefeld gefunden

Müschenbach. Der Vermisstenfall eines zwölfjährigen Mädchens aus Müschenbach machte seit Dienstag (19. März) in den sozialen Netzwerken die Runde. Tausendfach geliked und geteilt, sorgte der Fall für Aufsehen: Schnell verbreiteten sich Gerüchte vom „Abhauen“, einem Unfall bis hin zur Entführung des Kindes. Die Polizeidirektion Montabaur teilt nun mit: Die Zwölfjährige war morgens mit dem Bus noch zur Schule gefahren, dort aber nicht angekommen. Kurze Zeit später waren bereits Suchmeldungen per Facebook und WhatsApp erschienen und die Polizei wurde von den Eltern eingeschaltet. Nach intensiven polizeilichen Ermittlungen wurde das Kind am Mittwochabend (20. März) durch Polizeibeamte in Bielefeld bei einem Freund wohlbehalten aufgegriffen und ihren Eltern übergebe. Die Zwölfjährige war demnach offensichtlich nach einem Streit mit ihren Eltern abgehauen und per Bus zu dem Freund nach Ostwestfalen gefahren.
Quelle: Polizeidirektion Montabaur

Aktuelle Kurznachrichten


Reparatur-Café der VG Wissen fällt im Juli aus

Wissen. Die Verantwortlichen haben gemeinsam mit dem Wissener Kulturwerk geplant, dass die ...

Öffnungszeiten im Buddhistischen Kloster Hassel

Hassel/Pracht. Die offenen Besuchszeiten im Einsiedler-Klosterdorf Hassel sind Sonntag, 14 ...

Geänderte Telefonzeiten der Agentur für Arbeit

Neuwied. Ab dem 1. Juli haben sich die Telefonzeiten der Agentur für Arbeit Neuwied unter der ...

VG-Kirchen: Reduzierte Umsatzsteuer in der Wasserversorgung

Kirchen. Die Verbandsgemeindewerke Kirchen nehmen die befristete Reduzierung der Umsatzsteuersätze ...

Falsches Schreiben zur angeblichen Überwachung von Lehrkräften im Umlauf

Region. In einem dem Layout offizieller Schreiben der Landesregierung nachempfundenen Brief ...

Verkehrsunfall auf der L278 unter Alkoholeinfluss

Am 1. Juli um 22:30 Uhr verunfallte ein alleinbeteiligter PKW-Führer auf der L278 aus Wissen ...

Weitere Kurznachrichten


Recruiter-Lehrgang bei der IHK-Akademie ab April

Koblenz/Region. Die Nachfragesituation am Arbeitsmarkt hat sich in den letzten Jahren gravierend ...

Einbruchsdiebstahl in Versicherungsagentur

Hamm/Sieg. Wahrscheinlich in den frühen Morgenstunden des Mittwochs, 20. März, kam es zu einem ...

Kontakt durch falschen Polizeibeamten

Breitscheidt. Am Mittwoch, 20. März, wurde in den Mittagstunden ein 72-jähriger Mann aus Breitscheidt ...

Die KAB fragt: Arbeit 4.0 – Was kommt auf uns zu?

Birken-Honigsessen. Was kommt da auf uns zu? Welche Chancen und/oder Gefahren bringt das digitale ...

Kollision zwischen PKW und LKW

Kirchen/Sieg. Etwa 9.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles am Dienstagmorgen, ...

Sängervereinigung Ingelbach hat viel vor

Ingelbach. Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Sängervereinigung Ingelbach e.V. ...

Werbung