Werbung

Nachricht vom 28.03.2019

Europa in stürmischen Zeiten: Podiumsrunde

Altenkirchen. Zu einem Ideenwettbewerb von Kandidaten für die Europa-Wahl lädt die Europa-Union im Kreis Altenkirchen am kommenden Samstag, den 30. März, von 10.30 Uhr bis 12 Uhr ins Kreishaus in Altenkirchen ein. Unter der Schirmherrschaft von Landrat Michael Lieber werden Europawahl-Kandidaten verschiedener Parteien ihre Vorstellungen für die Europäische Union vorstellen und untereinander und mit den Bürgern diskutieren.

Für die CDU spricht Ralf Seekatz, Abgeordneter des rheinland-pfälzischen Landtags für den Westerwaldkreis und Bürgermeister der Stadt Westerburg. Für die SPD nimmt Karsten Lucke an der Diskussion teil. Er ist erster Beigeordneter der Verbandsgemeinde Bad Marienberg und Ortsbürgermeister von Lautzenbrücken. Für die Grünen ist Professor Dr. Gerhard Wenz dabei. Er ist im Ortsverband der Grünen in Sankt Ingbert aktiv. Die FDP wird von Hellmut Meinhof vertreten. Er ist Mitglied des Stadtrates in Bad Neuenahr-Ahrweiler. Die Moderation der Diskussion hat Markus Schulte, Vorsitzender der Europa-Union im Kreis Altenkirchen.

Die Kandidaten werden zunächst erläutern, welche Ziele sie für Europa in den Mittelpunkt stellen. Danach stehen die Themen „Europa in der Welt" und „Europas Wohlstandsversprechen" auf dem Programm. Ein Drittel der Zeit soll für Fragen aus dem Publikum zur Verfügung stehen.

Quelle: Europa-Union

Aktuelle Kurznachrichten


Tennisabteilung der Wiedbachtaler Sportfreunde Neitersen geht wandern

Neitersen. Die Wanderung war bereits für das Frühjahr geplant gewesen, musste leider aber coronabedingt ...

BI Wildenburger Land lädt zum Bürgerstammtisch ein

Die BI Wildenburger Land lädt wieder alle interessierten Bürger zum BI-Bürgerstammtisch ein. ...

Blut spenden und typisieren lassen im Gebhardshainer Land

Elkenroth/Gebhardshain. Blutspenden ist im Moment besonders wichtig. Darauf weisen die deutschen ...

Kontrolle über PKW verloren

Kirchen/Sieg. Am Mittwoch, 12. August, gegen 11.35 Uhr, befuhr eine 18-jährige Frau aus der ...

Mehren: Gegenstände von Friedhof entwendet

Mehren. Unbekannte Täter entwendeten im Zeitraum vom Samstag, 8. bis Dienstag, 11. August, ...

SPD zu Waldschäden im Landkreis Altenkirchen

Kürzlich hatte sich die IG BAU zu den Waldschäden auch im Kreis Altenkirchen zu Wort gemeldet ...

Weitere Kurznachrichten


Unter BTM Einfluss unterwegs

Altenkirchen. Am Donnerstag, 28. März, gegen 21 Uhr, wurde im Rahmen einer Verkehrskontrolle ...

Geparktes Fahrzeug wurde beschädigt

Wissen. Ein 32-jähriger Fahrzeugführer parkte am Mittwoch, 27. März, in der Zeit zwischen 17 ...

Drei Poller wurden abgeknickt

Betzdorf. Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend, 28. März, in der Betzdorfer Wilhelmstraße ...

Neuer Blockflötenkurs bei der Stadtkapelle Betzdorf

Betzdorf. Ab dem 3. Mai bietet die Stadtkapelle Betzdorf im Rahmen ihrer musikalischen Früherziehung ...

Mit PKW überschlagen

Mudersbach. Ein 21-jähriger PKW-Fahrer hat sich bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen, ...

Zeugenaufruf zu Straßenverkehrsgefährdung

Friedewald. Wie erst jetzt angezeigt wurde kam es am Sonntag, 24. März, gegen 15.30 Uhr, zu ...

Werbung