Werbung

Nachricht vom 14.04.2019

Jagdliche Einrichtungen wurden beschädigt

Niederdreisbach/Schutzbach. In der Gemarkung Niederdreisbach/Schutzbach wurden in jüngster Vergangenheit (März/April 2019) jagdliche Einrichtungen beschädigt. Unter anderem wurden Ansitzeinrichtungen für Jäger umgeworfen und beschädigt. Es wurden mehrere Strafanzeigen erstattet. Die Polizei bittet um Mithilfe der Bevölkerung.
Quelle: Polizei Betzdorf

Aktuelle Kurznachrichten


Unfallhergang unklar - Zeugenhinweise erbeten

Betzdorf. Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag, 21. Januar, auf der L288 zwischen ...

Winterversammlungen des Kreisbauernverbandes Altenkirchen

Der Kreisbauernverband Altenkirchen lädt ein zu seinen Winterversammlungen 2020, die wie folgt ...

Bürgermeister Michael Wagener erinnert sich...

Der Bürgermeister erinnert sich... Nach 24 Jahren als Verbandsbürgermeister steht Michael Wagener ...

Rückenfitness: Neuer Kurs der Kreisvolkshochschule

Altenkirchen. Unter dem Motto „Rückenfit: Kraft und Entspannung für die Wirbelsäule und den ...

Zuschneiden und Nähen: Neuer Kurs startet in Altenkirchen

Altenkirchen. Ob individuelle Kleidungsstücke oder auch kleine Änderungen: häufig fehlt das ...

Workshop für Kinder: Die Welt der Farben entdecken

Herdorf/Kreisgebiet. Die Kreisjugendpflege Altenkirchen bietet für Kinder im Alter von 6 bis ...

Weitere Kurznachrichten


Kontrolle über PKW verloren

Malberg/Gebhardshain. Ein junger Fahranfänger kam am Samstag, 13. April, gegen 13 Uhr, in einer ...

Auf stehenden PKW aufgefahren

Herdorf. Am Kreisel in Herdorf musste ein Verkehrsteilnehmer am Samstag, 13. April, um 12.05 ...

Buswartehäuschen wurde beschädigt

Betzdorf. Durch bisher unbekannte Täter wurde das Buswartehäuschen in der Kölner Straße, Höhe ...

Ökumenischer Jugend-Kreuzweg in Wissen

Wissen. Am Dienstag, dem 16. April, findet in Wissen ein ökumenischer Kreuzweg der Jugend statt. ...

"Michel aus Lönneberga" in Betzdorf

Betzdorf. Wer kennt sie nicht, die Geschichten um den blonden Jungen aus Schweden? Michel hat ...

Nach dem Abendmahl: "Nacht der Gebete"

Birken-Honigsessen. In der Nacht von Gründonnerstag auf Karfreitag (18./19. April) sind junge ...

Werbung