Werbung

Nachricht vom 16.04.2019

Kollision auf Parkplatz

Kirchen/Sieg. Bei einem Verkehrsunfall am Montagabend, 15. April, in Kirchen, entstand etwa 5.500 Euro Sachschaden. Ein 22-Jähriger parkte in der Bahnhofstraße seinen PKW in einer Parkbucht längst der Fahrbahn rückwärts ein. Da der PKW noch nicht richtig in der Parklücke stand, setzte der 22-Jährige nochmals vorwärts aus der Parkbucht. Dabei kollidierte er mit dem PKW einer 21-Jährigen, welche den Bahnhofsvorplatz befuhr.
Quelle: Polizei Betzdorf

Aktuelle Kurznachrichten


Mehrere Einbrüche in Herdorf

Herdorf. In der Nacht zum Mittwoch, 24. April, vermutlich im Zeitraum von circa 2 bis 4.30 ...

Geparktes Fahrzeug wurde beschädigt

Kirchen/Sieg. Eine PKW-Fahrerin hatte ihren PKW am Dienstag, den 23. April, gegen 16.15 Uhr, ...

Leichtverletzte bei Parkplatzunfall

Betzdorf. Als eine Fußgängerin am Dienstag, den 23. April, gegen 12.05 Uhr, ihren Einkaufswagen ...

Arbeitsagenturen am 8. Mai geschlossen

Neuwied/Altenkirchen. Die Agentur für Arbeit in Neuwied und die Geschäftsstellen Altenkirchen, ...

Kreativmarkt Kirchen: Außen geht noch was

Kirchen. Die „kreativen Köpfe“ sind zurück zum 3. Kirchener ...

Die Weisheit des Körpers: Zilgrei-Kurs startet

Altenkirchen. Am Montag, dem 6. Mai, startet die Kreisvolkshochschule um 18 Uhr den Gesundheitskurs ...

Weitere Kurznachrichten


Höhere Bezüge für Beamte beschlossen

Mainz/Kreisgebiet. Die rund 70.000 Beamtinnen und Beamte in Rheinland-Pfalz können in den Jahren ...

MdL Peter Enders: Ja zur Masern-Impfung

Mainz/Kreisgebiet. „Ich bin für eine generelle Impfpflicht gegen Masern für Kinder im Kita- ...

Aufbruch eines Zigarettenautomaten

Roth. In der Zeit von Montag, 15. April, 21.30 Uhr bis Dienstag, 16. April, 8 Uhr, brachen ...

Diebstahl von Schrott

Emmerzhausen. Am Montagnachmittag, 15. April, zwischen 16 und 18 Uhr, kam es in Emmerzhausen, ...

Unfallverursacher flüchtete

Mudersbach. Bereits am vergangenen Samstag, 13. April, wurde ein auf dem Lidl-Parkplatz in ...

Kennzeichen wurden entwendet

Wissen. Am Montag, 15. April, in der Zeit von 18 bis 20.30 Uhr, entwendeten unbekannte Täter ...

Werbung