Werbung

Nachricht vom 16.05.2019

Noch Plätze frei bei der Tagesfahrt

Katzwinkel. „Wo Werra und Fulda sich küssen, sie ihren Namen lassen müssen“, so steht es auf dem Weserstein geschrieben. Hierhin und in das angrenzende romantische Städtchen Hannoversch-Münden führt der Tagesausflug des Katzwinkeler Seniorentreffs am Dienstag, dem 4. Juni. Es sind noch wenige Plätze frei. Informationen und Anmeldung bei Friedhelm Heck (Tel.: 02741-8935).
Quelle: Katzwinkeler Seniorentreff

Aktuelle Kurznachrichten


Zeugenhinweise erbeten

Mudersbach. Am späten Montagabend, 16. September, wurden Verkehrsteilnehmer in der Mudersbacher ...

Drogenschnelltest verlief positiv

Gebhardshain. Ein 32-jähriger PKW-Fahrer wurde am Montagnachmittag, 16. September, in der Hachenburger ...

Sachbeschädigung an Grundschule

Niederfischbach. Vermutlich am vergangenen Wochenende (14./15. September) wurde die Rückseite ...

Kontrolle über PKW verloren

Hövels-Siegenthal. Am Montag, 16. September, gegen 18.11 Uhr, befuhr eine 23-jährige Fahrzeugführerin ...

Imbiss wurde zweimal angegangen

Hamm/Sieg. Bisher unbekannte Täter drangen am Freitag, 13. September, in der Zeit von 0 bis ...

Eingangstür durch Stein beschädigt

Wissen. Schulstraße 3, Adolph-Kolping-Kita. In der Zeit von Sonntag, 15. September, 19 Uhr ...

Weitere Kurznachrichten


Nach dem Wahlkampf wird gegrillt

Niederfischbach. Als Dankeschön für die großartige Unterstützung des Teams um Spitzenkandidat ...

Senioren der IG Metall treffen sich

Alsdorf. Das nächste Treffen des Senioren-Arbeitskreises der IG Metall Niederschelden findet ...

Die Universität Siegen öffnet die Türen

Siegen. Am Samstag, dem 18. Mai, lädt die Universität Siegen zum Blick hinter die Kulissen ...

Mopedfahrer wurde leicht verletzt

Herdorf. Ein 17-jähriger Mopedfahrer wurde bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen, 14. ...

Unfallverursacher machte sich aus dem Staub

Kirchen/Sieg. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte am Dienstagnachmittag, 14. ...

Sitzgarnitur wurde zerstört

Breitscheidt. Bisher unbekannte Täter, vermutlich Jugendliche, beschädigten im Zeitraum Samstag, ...

Werbung