Werbung

Nachricht vom 20.05.2019

Kollision zwischen Fußgängerin und Radfahrerin

Birken-Honigsessen. Am Sonntag, 19. Mai, gegen 10.18 Uhr, befuhr eine 47-jährige Fahrerin mit ihrem Rennrad die K 77 aus Richtung "Fahren" kommend in Richtung Wippermühle. Es handelt sich um eine von Kraftfahrzeugen wenig befahrene sehr schmale Straße (3,3 Meter), die häufig durch Radfahrer und Fußgänger genutzt wird. Eine 61-jährige Fußgängerin ging mit einem Begleiter auf dieser Straße in gleicher Richtung, wobei die 61-Jährige links auf der Fahrbahn ging. Die Rennradfahrerin beabsichtigte die Fußgänger zu überholen, betätigte die Klingel und rief diese an. Nach Angaben der 47-Jährigen reagierten die Fußgänger, indem der männliche Begleiter nach rechts ging, weshalb die 47-Jährige daraus schloss auch die links gehende Fußgängerin würde sich nach rechts begeben. Als sie an der Fußgängerin links vorbeifahren wollte, machte diese jedoch einen Schritt nach links, wodurch es zu einer leichten Kollision zwischen der Radfahrerin und der Fußgängerin kam. Beide stürzten eine kleine Böschung hinab in eine Wiese. Die Radfahrerin blieb bei dem Unfall unverletzt und es entstand auch kein Schaden an dem Fahrrad. Die 61-jährige Fußgängerin erlitt eine Knieverletzung und wurde mittels Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.
Quelle: Polizei Wissen

Aktuelle Kurznachrichten


Bach-Chor Siegen: Martiniklänge – Geistliche Abendmusik

Siegen. Nach Pfingsten wird es in der Martinikirche ein neues Musikformat geben: eine etwa ...

Zutritt zu Altenkirchener Tiefgarage stärker reglementiert

Altenkirchen. Das Betreten der Altenkirchener Tiefgarage unter dem Schlossplatz außerhalb der ...

Bühnenmäuse Wissen verschieben „Mordstödlich“ auf 2021

Wissen. Da sie ihrem Publikum eine sorgenfreie und sichere Unterhaltung bieten möchten, haben ...

Wäschenbach und Weller (CDU) laden Sportvereine zum Gespräch ein

Betzdorf. Die CDU-Landtagsabgeordneten Michael Wäschenbach und Jessica Weller bieten für Vereinsmitglieder ...

Wegen Pfingsten: Müllabfuhr kommt einen Tag später

Altenkirchen/Kreisgebiet. In der ersten Juni-Woche kommt es wegen der Pfingstfeiertage (31. ...

Bürgerbus Windeck fährt wieder

Windeck. Nach mehr als zwei Monaten Stillstand nimmt der Bürgerbus Windeck am Dienstag, den ...

Weitere Kurznachrichten


Unachtsamkeit führte zu Auffahrunfall

Wissen. Am Samstag, 18. Mai, gegen 10.25 Uhr, befuhr eine 56-jährige Fahrzeugführerin eines ...

Randalierer in Betzdorf unterwegs

Betzdorf. Bislang unbekannte Täter trieben in der Nacht zum Sonntag, 19. Mai, in der Betzdorfer ...

Diebstahl aus PKW

Betzdorf. In der Zeit von Sonntag, 19. Mai, 21 Uhr bis Montag, 20. Mai, 2.05 Uhr, wurde die ...

Grund zum Feiern

Hamm/Sieg. Die Integrierte Gesamtschule Hamm/Sieg lädt alle, die sich ihr verbunden fühlen, ...

Fahrer und Insassen waren stark alkoholisiert

Grünebach. Tatzeit: Samstag, 18. Mai, 18 Uhr. Hergang: Im Rahmen einer Streifenfahrt der Polizei ...

Regennasse Fahrbahn wurde zum Verhängnis

Betzdorf. Unfallzeit: Samstag, 18. Mai, 13.05 Uhr. Hergang: Ein Fahrer einer 125er befuhr mit ...

Werbung