Werbung

Nachricht vom 20.05.2019

Kollision zwischen Fußgängerin und Radfahrerin

Birken-Honigsessen. Am Sonntag, 19. Mai, gegen 10.18 Uhr, befuhr eine 47-jährige Fahrerin mit ihrem Rennrad die K 77 aus Richtung "Fahren" kommend in Richtung Wippermühle. Es handelt sich um eine von Kraftfahrzeugen wenig befahrene sehr schmale Straße (3,3 Meter), die häufig durch Radfahrer und Fußgänger genutzt wird. Eine 61-jährige Fußgängerin ging mit einem Begleiter auf dieser Straße in gleicher Richtung, wobei die 61-Jährige links auf der Fahrbahn ging. Die Rennradfahrerin beabsichtigte die Fußgänger zu überholen, betätigte die Klingel und rief diese an. Nach Angaben der 47-Jährigen reagierten die Fußgänger, indem der männliche Begleiter nach rechts ging, weshalb die 47-Jährige daraus schloss auch die links gehende Fußgängerin würde sich nach rechts begeben. Als sie an der Fußgängerin links vorbeifahren wollte, machte diese jedoch einen Schritt nach links, wodurch es zu einer leichten Kollision zwischen der Radfahrerin und der Fußgängerin kam. Beide stürzten eine kleine Böschung hinab in eine Wiese. Die Radfahrerin blieb bei dem Unfall unverletzt und es entstand auch kein Schaden an dem Fahrrad. Die 61-jährige Fußgängerin erlitt eine Knieverletzung und wurde mittels Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.
Quelle: Polizei Wissen

Aktuelle Kurznachrichten


Traditionelles Sauschießen in Michelbach

Michelbach. Der Schützenverein 1958 „Adler“ Michelbach e. V. startet sein alljährliches Sauschießen. ...

Vortrag: Eine Kindheit in der Nazizeit

Betzdorf. Am Dienstag, 22.Oktober, ab 10 Uhr berichtet Edith Erbrich in der IGS Betzdorf/Kirchen ...

Jugendpflege bietet Technikkurs für junge Tüftler

Altenkirchen/Gebhardshain. Die Kreisjugendpflege Altenkirchen bietet einen „Tüftler-Workshop“ ...

Auffahrunfall mit hohem Sachschaden

Steineroth. Bei einem Auffahrunfall am Mittwochmorgen, 16. Oktober, bei Steineroth entstand ...

Kollision zwischen zwei LKW

Wissen. Am Montag, 14. Oktober, gegen 12.05 Uhr, befuhr ein 61-jähriger Fahrer mit einem LKW ...

Mit Verkehrszeichen und Leitpfosten kollidiert

Friesenhagen. Vermutlich nicht angepasster Geschwindigkeit auf nasser Fahrbahn ist die Ursache ...

Weitere Kurznachrichten


Unachtsamkeit führte zu Auffahrunfall

Wissen. Am Samstag, 18. Mai, gegen 10.25 Uhr, befuhr eine 56-jährige Fahrzeugführerin eines ...

Randalierer in Betzdorf unterwegs

Betzdorf. Bislang unbekannte Täter trieben in der Nacht zum Sonntag, 19. Mai, in der Betzdorfer ...

Diebstahl aus PKW

Betzdorf. In der Zeit von Sonntag, 19. Mai, 21 Uhr bis Montag, 20. Mai, 2.05 Uhr, wurde die ...

Grund zum Feiern

Hamm/Sieg. Die Integrierte Gesamtschule Hamm/Sieg lädt alle, die sich ihr verbunden fühlen, ...

Fahrer und Insassen waren stark alkoholisiert

Grünebach. Tatzeit: Samstag, 18. Mai, 18 Uhr. Hergang: Im Rahmen einer Streifenfahrt der Polizei ...

Regennasse Fahrbahn wurde zum Verhängnis

Betzdorf. Unfallzeit: Samstag, 18. Mai, 13.05 Uhr. Hergang: Ein Fahrer einer 125er befuhr mit ...

Werbung


 Anzeige  
Anzeige