Werbung

Nachricht vom 10.07.2019

Der TuS Horhausen startet einen Zumba-Kurs

Horhausen. Zumba ist ein vom Latino-Lebensgefühl inspiriertes Tanz- und Fitness-Programm mit lateinamerikanischer und internationaler Musik und Tanzstilen. Aus dieser Kombination entsteht ein dynamisches, begeisterndes und sehr effektives Fitnesstraining. Ein Zumba-Kurs verbindet schnellere und langsamere Rhythmen und Bewegungsabläufe zu einem Aerobic- und Fitness-Workout, das die optimale Balance zwischen Ausdauertraining und körperformendem Muskelaufbau bietet. Tänzer und Nichttänzer gleichermaßen meistern einen Zumba-Kurs schnell und leicht, vorherige Tanzerfahrung ist nicht nötig. Beim TuS Horhausen startet ein Zumba-Kurs am Montag, dem 12. August. Bis zum 23.September gibt es jeweils von 19 bis 20 Uhr sieben Termine in der Raiffeisenhalle in Güllesheim. Die Mindestteilnehmerzahlliegt bei zehn. Vereinsmitgleider zahlen 14 Euro, Nichtmitgleider 42 Euro für die Teilnahme. Infos gibt es bei Zumba-Trainerin Sandra Leder (Tel.:0151-41859114). Anmeldungen erfolgen bis zum 1. August bei Doris Lehnard (Tel.: 02687-8002) oder bei Sonja Schneeloch (Tel.: 0170-8318639, E-Mail: schneeloch@rahalfar.de).
Quelle: TuS Horhausen

Aktuelle Kurznachrichten


Einladung zur EU-Matinee mit Alexander Graf Lambsdorff

Betzdorf. Die heimische Bundestagsabgeordnete Sandra Weeser lädt alle interessierten Bürgerinnen ...

Tänze aus aller Welt: Workshop in Altenkirchen

Altenkirchen. Am Samstag, 26. September, bietet die Kreisvolkshochschule (KVHS) in Altenkirchen ...

Herbstschule an der Martin-Luther-Grundschule in Betzdorf

Betzdorf. Wie bereits in den vergangenen Sommerferien praktiziert, wird auch in den Herbstferien ...

Azubispots: Vor-Ort-Beratung für Ausbildungsplatz

Montabaur. Azubispots - die Vor-Ort-Beratung für alle, die noch einen Ausbildungsplatz suchen ...

CDA: Höfken tritt Arbeitnehmerrechte mit Füßen

Die Wortwahl, die aus dem Urteil des Oberverwaltungsgerichtes zur Personalpolitik im Umweltministerium ...

Kreistag berät erneut im Forum des Westerwald-Gymnasiums

Altenkirchen. Am nächsten Montag, dem 21. September, findet die 7. Sitzung des Altenkirchener ...

Weitere Kurznachrichten


Sachbeschädigung durch Farbschmierereien

Elkenroth. Im Zeitraum Donnerstag, 4. bis Sonntag, 7. Juli, wurde eine am Elkenrother Weiher ...

Unerlaubt entfernt

Alsdorf. Als am Montag, 8. Juli, gegen 10.50 Uhr, der Fahrer eines Transporters samt Anhänger ...

Spendenübergabe für Rheinlandligisten in Eisbachtal

Nentershausen. Am Mittwoch, den 10. Juli trafen sich im Eisbachtalstadion die Vertreter der ...

Neue Yoga-Kurse beim DRK in Altenkirchen

Altenkirchen. Das Rote Kreuz in Altenkirchen startet ab Freitag, 23. August, zwei neue Hatha-Yoga-Kurse ...

Trumler-Station lädt zur Führung ein

Birken-Honigsessen. Die Gesellschaft für Haustierforschung (GfH) führt am kommenden Sonntag, ...

Versuchter Handtaschenraub

Altenkirchen. Am Montag, 8. Juli, gegen 12.30 Uhr, verließ eine 68-jährige Rentnerin die Filiale ...

Werbung