Werbung

Nachricht vom 20.07.2019

Verkehrszeichen wurden beschädigt

Niederfischbach. (Tatzeit: vor dem 5. Juli 2019) Bislang unbekannte Täter drückten an der Landesstraße 280 zwischen Kirchen und Freudenberg einen Rohrpfosten mit zwei Verkehrszeichen um und ließen ihn der Böschung liegen. Es handelte sich hierbei um die Vorschriftzeichen "Zulässige Höchstgeschwindigkeit" und "Überholverbot" die im Bereich an der Ab-/Zufahrt der Ortslage Hahnhof aufgestellt waren. Durch das Fehlen dieser Verkehrszeichen war die Verkehrssicherheit gefährdet. Hinweise an Polizeiinspektion Betzdorf, 02741-9260.
Quelle: Polizei Betzdorf

Aktuelle Kurznachrichten


Sabine Bätzing-Lichtenthäler lädt Gastronomen zu Telefonkonferenz ein

In einer Telefonkonferenz will die heimische SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler ...

70-jährige Seniorin alkoholisiert im Stadtgebiet unterwegs

Betzdorf. Am Montag, 23. November, gegen 17 Uhr, meldete eine aufmerksame Verkehrsteilnehmerin ...

Friesenhagen: Unfallflucht am Seniorenwohnheim

Friesenhagen. Am Donnerstag, 19. November, im Zeitraum 11.30 bis 20 Uhr, parkte eine 59-jährige ...

Kollision zwischen PKW und LKW

Wissen-Schönstein, Fürst-Hatzfeldt-Straße / Auf dem Plan. Am Montag, 23. November, gegen 10.30 ...

Andreas Bleck: Platz drei auf Landesliste für Bundestagswahl

Neuwied. Am vergangenen Samstag entschied die rheinland-pfälzische AfD über ihre Kandidaten ...

Corona-Fall: Kita Villa Kunterbunt bis 1. Dezember geschlossen

In der Kindertagesstätte „Villa Kunterbunt" in Wissen-Köttingen ist eine Mitarbeiterin mit ...

Weitere Kurznachrichten


Pokal der VG Wissen bleibt in Mittelhof/Niederhövels

Mittelhof/Niederhövels. Die SG Mittelhof/Niederhövels holt erneut den VG-Pokal (Fußball) der ...

Bus touchiert und geflüchtet

Kirchen/Sieg. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer befuhr am Samstag, 20. Juli, um 10.54 ...

Betrunken mit dem Auto unterwegs

Eichen. Im Zuge polizeilicher Ermittlungen wurde am Sonntag, den 21. Juli, gegen 11.25 Uhr, ...

Verkehrsunfall mit verletztem Fahrradfahrer

Wallmenroth. Eine 18 Jahre alte Fahrzeugführerin aus Windeck befuhr am Freitag, 19. Juli um ...

Missachtung der Vorfahrt

Gebhardshain. Eine 61 Jahre alte Fahrzeugführerin befuhr am Freitag, 19. Juli, um 14.25 Uhr, ...

Sachbeschädigungen von Urnengräbern

Malberg. Von Mitte Juni bis Mitte Juli (2019) kam es auf dem Friedhof in Malberg zu mindestens ...

Werbung