Werbung

Nachricht vom 26.08.2019

Polizeihubschrauber fand Kradfahrer in Maisfeld

Mehren. (Kreis Altenkirchen). Am Sonntagabend, 25. August, um kurz vor elf nahmen Anwohner aus dem Mehrener Ortsteil Adorfseifen zuerst das Aufheulen eines Motorradmotors und dann ein lautes Scheppern aus Richtung der Kreisstraße 24 war. Kurze Zeit später hörten sie jemanden um Hilfe rufen. Nachdem die Zeugen die Polizei und den Rettungsdienst verständigt hatten, machten sie sich sofort auf den Weg um nach der Person zu suchen. Sie fanden den 24-jährigen Mann wenig später regungslos am Straßenrand der K24. Er war mit seiner 250er Honda verunglückt und in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen. Die Zeugen leisteten ihm Erste Hilfe. Noch bevor die Polizei und Rettungsdienst vor Ort eintrafen, rappelte sich der Motorradfahrer plötzlich auf und lief in der Dunkelheit in ein angrenzendes Maisfeld. Hier verschwand er und reagierte nicht mehr auf die zahlreichen Rufe, so dass davon auszugehen war, dass er sich (wiederum) in einer hilflosen Lage befindet. Es wurden der Polizeihubschrauber der Flugbereitschaft Egelsbach (Hessen) sowie die Feuerwehr Mehren zur Personensuche alarmiert. Mittels Wärmebildtechnik des Hubschraubers konnte der junge Mann verletzt im Feld liegend aufgefunden und dem Rettungsdienst zugeführt werden. Zur medizinischen Abklärung wurde er ins Krankenhaus gebracht. Da von ihm deutlicher Alkoholgeruch ausging wurde ihm eine Blutprobe entnommen.
Quelle: Polizei Altenkirchen

Aktuelle Kurznachrichten


KG „Fidele Jongen“ Pracht sagt Veranstaltungen ab

Pracht. Auch die KG „Fidele Jongen“ Pracht 1952 e.V. muss ihre karnevalistischen Veranstaltungen, ...

Illegale Müllentsorgung in der Gemarkung Kaffroth

Kaffroth. Neben einem Waldweg gegenüber der Einfahrt zur Gemarkung Kaffroth in unmittelbarer ...

Online-Malstudium: „Vom Konkreten zum Abstrakten“ startet im Dezember

Altenkirchen. In Kooperation mit der Kreisvolkshochschule Altenkirchen bietet Volker Vieregg ...

Online-Fortbildung des BGM-Netzwerkes für Unternehmen

Corona schlaucht uns alle. Viele sind gereizter als sonst, die Stimmung in manchen Unternehmen ...

Landtagsabgeordnete (CDU/ SPD) werben für Beantragung der „Waldprämie“

Private und kommunale Waldbesitzer mit mindestens einem Hektar Waldfläche können für die nachhaltige ...

Verbandsgemeinde unterstützt Kameradschaftskassen der neun Löschzüge mit Zuschüssen

Altenkirchen. Ein Dankeschön, eine Anerkennung für die ehrenamtliche Tätigkeit und ein Beitrag ...

Weitere Kurznachrichten


Sachbeschädigung an Schaufensterscheibe

Wissen. In der Zeit von Freitag, 23. August, 18 Uhr bis Samstag, 24. August, 9 Uhr, beschädigten ...

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Wissen. L 289, ehemals Köttinger Sportplatz, Zufahrt Glatteneichen. In der Nacht von Samstag, ...

Wissener Rathaus am 30. August geschlossen

Wissen. Aufgrund eines Betriebsausflugs sind die Büros der Verbandsgemeindeverwaltung Wissen ...

Technikmuseum: Backtag nun erst im Februar

Freudenberg. Das Technikmuseum Freudenberg hatte sich für den 8. September einen Backtag im ...

Illegaler Schrotthändler

Emmerzhausen. Am Samstag, 24. August, um 12.40 Uhr, war mal wieder ein Fahrzeug aus einem entfernten ...

Flüchtiger konnte ermittelt werden

Betzdorf. Am Samstag, 24. August, um 5.56 Uhr, befuhr ein 22-jähriger PKW-Fahrer die Wilhelmstraße ...

Werbung