Werbung

Nachricht vom 11.09.2019

Sachbeschädigung an neuen Ruhebänken

Scheuerfeld. Bislang unbekannte Täter beschädigten vermutlich am vergangenen Wochenende (7./8. September) zwei Ruhebänke. Die Bänke waren erst kürzlich in der Verlängerung des Finkenweges in Richtung Tunnel neu aufgestellt worden. Die Täter rissen mit roher Gewalt die Sitz- und Rückenflächen vom Untergestell ab und beschädigten auch das Fundament. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 600 Euro beziffert. Hinweise nimmt die Polizei in Betzdorf unter 02741/9260 entgegen.
Quelle: Polizei Betzdorf

Aktuelle Kurznachrichten


Kollision mit etwa 13.000 Euro Sachschaden

Wissen. Am Donnerstag, 23. Januar, gegen 18.52, befuhr ein 80-jähriger Fahrer mit seinem PKW ...

Abholung der Eintrittskarten für Altenkirchener Prunksitzung

Am Samstag den 1. Februar 2020 in der Zeit von 10 bis 12 Uhr sollten die vorbestellten Eintrittskarten ...

Sportliches Wochenende beim BCA

Altenkirchen. Am Samstag, den 18. Januar 2020 hatte die Schülermannschaft des Badminton Club ...

„Tür zu und Tacheles“: Nächster Termin am 31. Januar

Sie haben Fragen zu den verschiedensten politischen Entscheidungen? Sie haben sich über die ...

Tagesfahrt für Jugendliche: Backstage am Filmset

Altenkirchen/Kreisgebiet. Gemeinsam mit den Kreisjugendpflegen Altenkirchen und Westerwald ...

Qi Gong zum Kennenlernen und Kräfte sammeln

Altenkirchen. Am Samstag, dem 8. Februar, bietet die Kreisvolkshochschule AItenkirchen das ...

Weitere Kurznachrichten


Auffahrunfall in Steineroth

Steineroth. Etwa 8.500 Euro Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag, ...

Grubenlore beschädigt

Brachbach. Bislang unbekannte Täter warfen eine Grubenlore um, welche an der Einmündung Karl-Dressler-Straße ...

Schlägerei: Streithähne waren schwer zu trennen

Daaden. Am späten Mittwochabend (11. September) kam es zu einer Schlägerei auf dem Daadener ...

LKW fuhr einfach davon

Scheuerfeld. Ein 48-jähriger LKW-Fahrer verursachte am Montagmorgen, 9. September, auf dem ...

Ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Wissen. Beamte der Polizeiinspektion Betzdorf kontrollierten am Dienstag, 10. September, gegen ...

Ortsgemeinde Pracht lädt wieder zur Apfelernte

Pracht. Wie in den vergangenen Jahren sollen die Apfelbäume der Ortsgemeinde Pracht zu Gunsten ...

Werbung