Werbung

Nachricht vom 21.09.2019

Neues Abo für Theaterfahrten nach Bonn

Altenkirchen/Bonn. Seit 2009 arbeiten die Kreisvolkshochschule Altenkirchen und die Theatergemeinde Bonn zusammen, um das kulturelle Angebot für die Bürgerinnen und Bürger durch die Organisation von Theaterfahrten nach Bonn oder Bad Godesberg zu erweitern. Bereits seit 1952 engagieren sich ehrenamtliche Gruppenleitern, die pro Theaterspielzeit zehn Fahrten aus dem Westerwald organisieren. Ab sofort steht für alle Interessierte wieder ein Abonnement zur Verfügung, dass zehn Aufführungen bis Juni 2020 umfasst. Zur Auswahl stehen Opern, Musicals und Theateraufführungen wie beispielsweise die Opern " Der Rosenkavalier“ von Richard Strauss oder die " Die Fledermaus" von Johann Strauss. Aber auch Schauspiele "Minna von Barnhelm" oder "Draußen vor der Tür" in Bad Godesberg sind Teil des Abos. Es wird in dieser Spielzeit mit zwei Bussen gefahren, die in zahlreichen Ortsgemeinden halten. Die Fahrten finden in der Regel montags bis freitags und in Ausnahmefällen auch sonntags statt. Und für alle, die das Angebot der Theatergemeinde testen möchten, steht ab Januar 2020 wieder ein kostengünstiges Schnupper-Abo mit zwei, drei oder vier Vorstellungen zu Verfügung. Für weitere Fragen und detaillierte Auskünfte stehen Interessenten Norbert Grüttner (02682-6198) oder die Kreisvolkshochschule Altenkirchen (02681-812211) zur Verfügung.
Quelle: Kreisverwaltung Altenkirchen

Aktuelle Kurznachrichten


Tennisabteilung der Wiedbachtaler Sportfreunde Neitersen geht wandern

Neitersen. Die Wanderung war bereits für das Frühjahr geplant gewesen, musste leider aber coronabedingt ...

BI Wildenburger Land lädt zum Bürgerstammtisch ein

Die BI Wildenburger Land lädt wieder alle interessierten Bürger zum BI-Bürgerstammtisch ein. ...

Blut spenden und typisieren lassen im Gebhardshainer Land

Elkenroth/Gebhardshain. Blutspenden ist im Moment besonders wichtig. Darauf weisen die deutschen ...

Kontrolle über PKW verloren

Kirchen/Sieg. Am Mittwoch, 12. August, gegen 11.35 Uhr, befuhr eine 18-jährige Frau aus der ...

Mehren: Gegenstände von Friedhof entwendet

Mehren. Unbekannte Täter entwendeten im Zeitraum vom Samstag, 8. bis Dienstag, 11. August, ...

SPD zu Waldschäden im Landkreis Altenkirchen

Kürzlich hatte sich die IG BAU zu den Waldschäden auch im Kreis Altenkirchen zu Wort gemeldet ...

Weitere Kurznachrichten


VdK Wissen fährt nach Bad Ems und Lahnstein

Wissen. Für Samstag, 12. Oktober, lädt der der VdK-Ortsverband Wissen zu einer Busfahrt nach ...

Margarete Ermert lädt ein zu Musik und Literatur

Alsdorf. „Auch das ist Kunst, ist Gottes Gabe, aus ein paar sonnenhellen Tagen sich so viel ...

Melkküche auf Wissener Bauernhof brannte

Wissen. Die Wissener Feuerwehr war in der Nacht von Samstag auf Sonntag (21./22. September) ...

Verdacht eines Straßenraubes

Mudersbach. Am Montag, 16. September, kam es in Mudersbach in der Industriestraße zwischen ...

Drogenkonsum fiel bei Unfall auf

Herdorf. Am Donnerstagabend, 19. September, kam es auf dem Lidl Parkplatz in Herdorf zu einem ...

Diebstahl eines Kupferkessels

Forst. Unbekannte Täter entwendeten in der Zeit von Mittwoch, 18. September, 20 Uhr bis Donnerstag, ...

Werbung