Werbung

Nachricht vom 13.10.2019

SSV-Herren verlieren in Weibern

TuS Weibern – SSV95 Wissen 24:19 (15:9)
Weibern. Nach einer ernüchternden Niederlage beim vorherigen Spiel in Neustadt gingen die Herren des SSV motiviert in das Spiel. In den ersten Minuten ging die Handballmannschaft von Wissen in Führung. Durch unkontrollierte Anspiele auf allen Positionen gingen jedoch viele Bälle verloren, wodurch einige Chancen vergeben wurden und die Gastgeber ausgleichen konnten. Zunächst blieb das Spiel aber sehr ausgeglichen. Da aber nicht alle Bälle des SSV im Netz landeten, gingen die Gastgeber dann in der 20. Minute in Führung. Zum Ende der ersten Halbzeit kam dann auch noch hinzu, dass Weibern ein sehr schnelles Spiel gelang und ihre Führung durch gute Konter auf sechs Tore ausweitete.

Die zweite Halbzeit startete dank der Halbzeitansage von Teambetreuer Christian Hombach sehr gut. Es folgten dennoch zu viele unkonzentrierte Spielsituationen der SSV-Herren, die die Mannschaft von Weibern ausnutzen konnte, um so mit einem wiederrum schnellen Angriffsspiel eine sieben Tore Führung zu erlangen. Eine erneute Auszeit wurde genutzt, um das Positionsspiel umzustellen und den sehr kleinen Kader des SSV eine Pause zu gönnen. Trotz großer Anstrengung der ganzen Mannschaft reichte es aber leider nicht für Punkte an diesem Wochenende.

Am nächsten Wochenende spielen die Herren des SSV95 Wissen um 18:00 Uhr in der Konrad-Adenauer-Halle gegen den tabellenachten TV Güls.

Es spielten: Reifenrath - Brenner (2), Orthey (3), Scholz, Diederich (2), P. Hombach (8), Demmer (4), B. Nickel, C. Nickel.
Quelle: SSV95 Wissen

Aktuelle Kurznachrichten


Altenkirchen: Unfallverursacher flüchtete

Altenkirchen. Am Freitag, 22. November, in der Zeit zwischen 7.30 und 12.45 Uhr, parkte ein ...

Verkehrsunfall mit Sachschaden

Wissen. Ein 48-jähriger Fahrer stand am Donnerstag, 21. November, gegen 9.15 Uhr, mit seinem ...

LKW kollidierte mit geparktem PKW

Alsdorf. Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen, 21. November, in Alsdorf entstand etwa ...

Verlorene Ladung beschädigte vier PKW

Mudersbach. In der Nacht zum Donnerstag, 21. November, wurden im Verlauf der Koblenzer und ...

Verkehrsunfall bei Brachbach mit etwa 40.000 Euro Sachschaden

Brachbach. Bei einem Verkehrsunfall bei Brachbach am Mittwochmittag, 20. November, wurde eine ...

Kettensägen aus Keller entwendet

Wallmenroth. Bislang unbekannte Täter entwendeten aus dem Keller eines leerstehenden Hotels ...

Weitere Kurznachrichten


Jugendwettbewerb zur Aufarbeitung der SED-Diktatur

Kreis Altenkirchen. „Auch 30 Jahre nach dem Fall der Mauer bleibt es eine Herausforderung für ...

Englisch-Konversationskurs mit Muttersprachlerin

Altenkirchen. Ab Freitag, dem 25. Oktober, bietet die Kreisvolkshochschule (KVHS) in Altenkirchen ...

75-Jähriger mit frisiertem Mofaroller unterwegs

Kirchen/Sieg. Ein 75-jähriger Rollerfahrer wurde am Sonntagvormittag, 13. Oktober, in Kirchen, ...

Firmvorbereitung für 2020 beginnt

Wissen. Im katholischen Seelsorgebereich Obere Sieg steht 2020 wieder eine Firmung an. Weihbischof ...

Aus Frust gegen Kotflügel getreten

Altenkirchen. Am Sonntag, 13. Oktober, um 6.20 Uhr, meldete eine Zeugin der Polizei Altenkirchen ...

Einbrecher nutzten Abwesenheit der Bewohner

Schöneberg. Am Samstag, 12. Oktober, in der Zeit von 12 bis 20 Uhr, kam es während der Abwesenheit ...

Werbung