Werbung

Nachricht vom 08.11.2019

„Digital Scouts“ gesucht: Workshopreihe für Unternehmen startet

Altenkirchen/Kreisgebiet. Digitalisierungs-Prozesse im eigenen Unternehmen umzusetzen, wird maßgeblich die Wettbewerbsfähigkeit der heimischen Unternehmen beeinflussen. Aus diesem Grund bieten die Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen, die IHK Koblenz und die IHK-Akademie Koblenz e. V., die HwK Koblenz und das Kompetenzzentrum Digitales Handwerk gemeinsam mit dem Mittelstand-4.0-Kompetenzzentrum Siegen die Workshopreihe „Digital Scouts“ an. Ziel ist es, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die das Thema Digitalisierung betreuen beziehungsweise betreuen sollen, grundlegende Kompetenzen zu vermitteln, um Prozesse im eigenen Unternehmen zu digitalisieren.

„Digitalisierung oder Industrie 4.0 sind schon lange keine Zukunftsvisionen mehr, sondern längst Wachstumstreiber der heimischen Wirtschaft. Allerdings haben viele Unternehmen noch keine klaren Vorstellungen davon, was die Digitalisierung der Arbeitswelt im Einzelnen für sie bedeutet. Hier setzt die Workshopreihe „Digital Scouts“ an, denn wir wollen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der heimischen Unternehmen für das Thema sensibilisieren und dabei die digitalen Potentiale, die in den Unternehmen schlummern, aktivieren“, so Lars Kober, Leiter der Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen, stellvertretend für die Projektpartner.

Die Teilnahme an den insgesamt sechs Workshops ist kostenfrei und auf maximal 25 Teilnehmer begrenzt. Interessierte Unternehmen können sich bei der Wirtschaftsförderung in der Kreisverwaltung anmelden (Kontakt: Jennifer Kothe, E-Mail: jennifer.kothe@kreis-ak.de, Tel.: 02681-813906).

Quelle: Kreisverwaltung

Aktuelle Kurznachrichten


Einladung zur EU-Matinee mit Alexander Graf Lambsdorff

Betzdorf. Die heimische Bundestagsabgeordnete Sandra Weeser lädt alle interessierten Bürgerinnen ...

Tänze aus aller Welt: Workshop in Altenkirchen

Altenkirchen. Am Samstag, 26. September, bietet die Kreisvolkshochschule (KVHS) in Altenkirchen ...

Herbstschule an der Martin-Luther-Grundschule in Betzdorf

Betzdorf. Wie bereits in den vergangenen Sommerferien praktiziert, wird auch in den Herbstferien ...

Azubispots: Vor-Ort-Beratung für Ausbildungsplatz

Montabaur. Azubispots - die Vor-Ort-Beratung für alle, die noch einen Ausbildungsplatz suchen ...

CDA: Höfken tritt Arbeitnehmerrechte mit Füßen

Die Wortwahl, die aus dem Urteil des Oberverwaltungsgerichtes zur Personalpolitik im Umweltministerium ...

Kreistag berät erneut im Forum des Westerwald-Gymnasiums

Altenkirchen. Am nächsten Montag, dem 21. September, findet die 7. Sitzung des Altenkirchener ...

Weitere Kurznachrichten


Mobile Wege ins Internet: Die Kreisvolkshochschule lädt ein

Altenkirchen. Das Internet als modernes Medium zur Kommunikation und Information ist seit langem ...

67-jähriger Fahrer stand unter Alkoholeinfluss

Mudersbach. Ein 67-jähriger PKW-Fahrer wurde am Donnerstagabend, 7. November, in der Bahnhofstraße ...

Diebstahl einer Katzenfalle in Wissen

Wissen, Schlossstraße 8. Am Donnerstag, 7. November, in der Zeit von 11 bis 17.45 Uhr, entwendeten ...

24-Jähriger verlor Kontrolle über PKW

Hövels. Am Mittwoch, 6. November, gegen 12.14 Uhr, befuhr ein 24-jähriger Fahrer mit seinem ...

Gestohlener PKW wurde aufgefunden

Freudenberg. Der bei dem Einbruch in die Räumlichkeiten des Abwasserzweckverbandes in der Nacht ...

Mit Ausleger einer Hebebühne kollidiert

Betzdorf. Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag, 6. November, in Betzdorf entstand ...

Werbung