Werbung

Nachricht vom 14.11.2019

Überführung der „Solarinitiative Betzdorf“ in „Solarinitiative Betzdorf-Gebhardshain“

Betzdorf. Überlegungen, die kommunale Solarförderung durch die Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain einzustellen, erteilt die SPD-Fraktion im VG-Rat eine Absage. Vielmehr soll die seit dem Jahr 2000 für die alt-VG Betzdorf geltende Regelung auf die gesamte VG ausgedehnt und für die Zukunft fit gemacht werden. So sieht es jedenfalls ein Antrag der SPD vor, der sich an den Verbandsgemeinderat richtet. An dem Antrag hat auch der Betzdorfer Ortsvereinsvorsitzende Jan Hellinghausen mitgewirkt. Er schätzt voraussichtliche Kosten von rund 18.000 Euro (4.500 Euro pro Jahr) bis zum Jahr 2024, sollten die Antragszahlen wie in der Vergangenheit bei durchschnittlich neun Anträgen pro Jahr liegen. Zuletzt war die Zahl der bei der Verwaltung beantragten Förderungen zurückgegangen. Auch daher müsse die Fördersumme angepasst und die zu fördernden Projekte aktualisiert beschrieben werden, erklärte Hellinghausen in der jüngsten Fraktionssitzung.

Herzstück des Antrags, so Fraktionsvize Bernd Becker, sei aber der Auftrag an die Verwaltung, das Angebot der zukünftigen „Solarinitative Betzdorf-Gebhardshain“ wieder in den Blick der Bürgerinnen und Bürgern zu rücken. Eine dezentrale Struktur der Energieversorgung, so Becker, sei ein wichtiges Merkmal der Energiewende. Becker: „Jedes Haus ist nicht nur Verbrauchsstelle, sondern potenziell auch Energieerzeuger. Kontinuierliche Öffentlichkeitsarbeit der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain kann einen Beitrag dazu leisten, dieses Bewusstsein zu fördern.


Quelle: SPD-Fraktion

Aktuelle Kurznachrichten


Stadt Wissen warnt vor unrichtigen Unterlagen

Derzeit erhalten Bürger von Wissen an der Haustüre oder per E-Mail Informationen einer Bürgerinitiative ...

Öffnungszeiten der Kreisverwaltung zum Jahresende

Altenkirchen. Die Kreisverwaltung in Altenkirchen informiert über ihre Öffnungszeiten in der ...

Diebstahl einer LED-Lichterkette

Mittelhof, Steckensteiner Straße 95. In der Zeit von Dienstag, 10. Dezember, 22.15 Uhr und ...

36-Jähriger verlor Kontrolle über PKW

Rosenheim. Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag, 11. Dezember, bei Rosenheim entstand ...

Transporter kollidierte mit geparktem PKW

Betzdorf. Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag, 11. Dezember, in Betzdorf, entstand ...

Unfallbeteiligte beschuldigten sich gegenseitig

Mudersbach. Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmittag, 10. Dezember, in Mudersbach entstand ...

Weitere Kurznachrichten


Stadtgeschichte und Nachbarschaftstreff in Altenkirchen

Altenkirchen. Im Rahmen eines „Nachbarschaftstreffs“ fand im Mehrgenerationenhaus Mittendrin ...

Treffen der Wissener Bürgerinitiative

Wissen. Am 27. November um 19 Uhr findet im Stadion-Treff Wissen eine Versammlung der Bürgerinitiative ...

Elben: Teppiche illegal entsorgt

Elben. Eine aufmerksame Zeugin beobachtet am Mittwochvormittag, 13. November, eine Frau, welche ...

Kollision: Beim Zurücksetzen nicht aufgepasst

Gebhardshain. Leichter Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen, 12. ...

Auf haltenden PKW aufgefahren

Kirchen/Sieg. Drei leichtverletzte Personen und Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro ist die ...

Kontrolle über PKW verloren

Elkenroth. Bei einem Verkehrsunfall in der Nacht zum Mittwoch, 13. November, auf der Landesstraße ...

Werbung