Werbung

Nachricht vom 22.11.2019

Flammersfelder Verein erhält Förderung durch EAM-Stiftung

Mit 55.000 Euro fördert die EAM-Stiftung in diesem Jahr 18 regionale soziale Projekte in zehn Landkreisen. Darunter ist auch „Mach mit – der offener Werkstatt-Treff e. V.“ für die Organisation von Kletter- und Walderlebnistagen in der Region Flammersfeld. „Insgesamt haben sich 115 Initiativen und Organisationen mit ihren Projekten um die Stiftungspreise beworben“, erklärte Winfried Becker, Landrat des Schwalm-Eder-Kreises und Vorsitzender des Stiftungskuratoriums, bei der Auszeichnung der Preisträger in Kassel. „Herzlichen Dank an alle Bewerber.“ Förderschwerpunkte waren der Behinderten- und Rehabilitationssport sowie die Jugend- und Altenhilfe. EAM-Geschäftsführer Georg von Meibom betonte das soziale Engagement der Stiftung: „Als hundert Prozent kommunales Unternehmen möchten wir wichtige gemeinnützige Projekte fördern, von denen viele Menschen in unserer Region profitieren. Die EAM-Stiftung spielt dabei seit vielen Jahren eine ganz zentrale Rolle - bereits zum 14. Mal unterstützen wir mit ihr gemeinnützige Vereine und Organisationen.“

Zu den Einrichtungen und Vereinen, die mit jeweils 2.000 Euro gefördert werden, gehört auch „Mach mit – der offener Werkstatt-Treff e. V.“ für die Organisation von Kletter- und Walderlebnistagen in der Region Flammersfeld. (PM)
Quelle: EAM-Stiftung

Aktuelle Kurznachrichten


Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der B 8 bei Birnbach

Birnbach. Am Donnerstagabend, 10. Juni, um 20 Uhr ereignete sich kurz vor der Ortslage von ...

Neue Bahn-Direktverbindung nach Ostfriesland via Siegen

Siegen. Neu und zusätzlich verkehrt im Sommer 2021 eine IC-Verbindung aus Frankfurt am Main ...

Stadt Kirchen vermietet Fahrradabstellplätze in gesicherter Fahrradbox

Kirchen. Wer sein Fahrrad am Bahnhof in Kirchen sicher abstellen möchte, hat die Möglichkeit, ...

Verlegung der Corona-Tests im Bürgerhaus Nauroth

Rosenheim. Am Freitag, 18. Juni können wegen des Blutspende-Termins im Bürgerhaus Nauroth keine ...

Blut spenden im Gebhardshainer Land

Nauroth/Gebhardshain. Die nächsten Blutspende-Termine im Gebhardshainer Land finden am Freitag, ...

Bergbaumuseum in Sassenroth wieder geöffnet

Herdorf-Sassenroth. Auch das Bergbaumuseum des Kreises Altenkirchen hat nun wieder geöffnet. ...

Weitere Kurznachrichten


Informationsveranstaltung der Schuldner- und Insolvenzberatung

Altenkirchen. Die Schuldner- und Insolvenzberatung des Diakonischen Werkes Altenkirchen bietet ...

Kettensägen aus Keller entwendet

Wallmenroth. Bislang unbekannte Täter entwendeten aus dem Keller eines leerstehenden Hotels ...

Verkehrsunfall bei Brachbach mit etwa 40.000 Euro Sachschaden

Brachbach. Bei einem Verkehrsunfall bei Brachbach am Mittwochmittag, 20. November, wurde eine ...

Politischer Stammtisch mit Sabine Bätzing-Lichtenthäler

Alsdorf. Zum politischen Stammtisch lädt die SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler ...

Schillerstraße in Altenkirchen wird teilweise gesperrt

Altenkirchen. Die für den Zeitraum 14.11. bis 22.11.2019 angekündigten Asphaltarbeiten durch ...

28-Jähriger muss mit mehreren Strafverfahren rechnen

Wissen. Ausgehend von einer angezeigten Verkehrsunfallflucht vom Freitag, 15. November, suchte ...

Werbung