Werbung

Nachricht vom 27.11.2019

Fahrerin wollte Platz machen und kollidierte mit Omnibus

Scheuerfeld. Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag, 26. November, in Scheuerfeld entstand leichter Sachschaden. Eine 70-Jährige stand mit ihrem PKW in der Maximilian-Kolbe-Straße an der Einmündung Kirchstraße. Ein 55-Jähriger beabsichtigte mit einem Omnibus in die Maximilian-Kolbe-Straße einzubiegen. Um dem Bus das Einbiegen zu ermöglichen fuhr die 70-Jährige rückwärts. Dabei war jedoch die Lenkung eingeschlagen, so dass die Front des PKW ausscherte und mit dem Omnibus kollidierte.
Quelle: Polizei Betzdorf

Aktuelle Kurznachrichten


„Was bringt die Notbremse?“ – FDP-Bundestagsabgeordnete lädt zur digitalen Bürgersprechstunde

Am Mittwoch, den 21. April, findet ab 11.30 Uhr eine digitale Bürgersprechstunde der heimischen ...

Schürdt: Fahren unter Alkoholeinfluss

Schürdt. Am Montag, 19. April, gegen 19.00 Uhr, wurde der PI Altenkirchen mitgeteilt, dass ...

Live-Online Zertifikatslehrgang "Datenschutzbeauftragte/-r (IHK)"

Region. Der Datenschutz ist und bleibt mit eine der großen Herausforderungen in der aktuellen ...

Betzdorf: Schnelltestzelt vor DM in Wilhelmstraße

Auch der Drogeriemarkt DM bietet eine kostenlose Schnelltestmöglichkeit an. Das Testzelt vor ...

Erweiterung der IGS Horhausen: Rohbauarbeiten an Koblenzer Firma

Altenkirchen. Die Firma Wilhelm Pretzer GmbH & Co. KG aus Koblenz über-nimmt für rund 1,922 ...

Horhausen: Dieseldiebstahl auf Firmengelände

Horhausen. In der Nacht von Sonntag, 18. April, auf Montag, 19. April, ist von einem bisher ...

Weitere Kurznachrichten


Unbekannter beschädigte Fassade einer Lagerhalle

Mudersbach. Ein bislang unbekannter Fahrer beschädigte vermutlich am Montag, den 25. November, ...

Kollision zwischen Omnibus und geparktem PKW

Herdorf. Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen, 26. November, in Herdorf entstand etwa ...

Einbruch in Rohbau

Roßbach. In der Nacht zum 26. November drangen Unbekannte in eine im Bau befindliche Halle ...

Bei Ausweichmanöver Fahrzeug beschädigt

Birken-Honigsessen, K 69. Am Dienstag, 26. November, gegen 14.35 Uhr, befuhr ein 38-jähriger ...

21-jähriger Fahrer hatte Betäubungsmittel intus

Wissen, Rathausstraße. Am Dienstag, 26. November, gegen 19.25 Uhr, kontrollierten Beamte der ...

Infoveranstaltung: Beschäftigungs- und Ausbildungsduldung

Der Caritasverband Altenkirchen veranstaltete am 21.11.2019 eine Informationsveranstaltung ...

Werbung