Werbung

Nachricht vom 02.12.2019

18-Jähriger missachtete die Vorfahrt

Wissen. Am Sonntag, 1. Dezember, gegen 0.39 Uhr, befuhr ein 18-jähriger Fahrer mit seinem PKW KIA Sorento die Bruchstraße in Fahrtrichtung Hachenburger Straße. Ein 55-jähriger Fahrer befuhr zur gleichen Zeit mit seinem PKW Skoda Yeti die Hachenburger Straße in Fahrtrichtung Nassauer Straße. An der Kreuzung beachtete der 18-Jährige nicht die Vorfahrt des für ihn von links kommenden 55-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, in dessen Folge der 55-Jährige leicht verletzt wurde. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 17.000 Euro. Entschuldigend gab der 18-Jährige an, dass er aufgrund eines vereisten Verkehrsspiegels und einer Hecke nicht in die Kreuzung habe einsehen können.
Quelle: Polizei Wissen

Aktuelle Kurznachrichten


Zeugen gesucht: Unbekannte werfen Steine auf Autos

Pleckhausen/Horhausen. In der Zeit von Freitag, 3. Juli, auf Samstag, 4. Juli, kam es in Pleckhausen ...

Elektrofachkraft in der Industrie

Koblenz. Eine wichtige Qualifikation für Mitarbeiter/-innen im gewerblich-technischen Bereich ...

Trunkenheit am Steuer: Unfall mit Porsche – 60.000 Euro Schaden

Am Mittwoch, 1. Juli, gegen 22:30 Uhr, befuhr ein 49-jähriger Fahrzeugführer mit seinem PKW ...

Reparatur-Café der VG Wissen fällt im Juli aus

Wissen. Die Verantwortlichen haben gemeinsam mit dem Wissener Kulturwerk geplant, dass die ...

Öffnungszeiten im Buddhistischen Kloster Hassel

Hassel/Pracht. Die offenen Besuchszeiten im Einsiedler-Klosterdorf Hassel sind Sonntag, 14 ...

Geänderte Telefonzeiten der Agentur für Arbeit

Neuwied. Ab dem 1. Juli haben sich die Telefonzeiten der Agentur für Arbeit Neuwied unter der ...

Weitere Kurznachrichten


Wohnungseinbrüche in Seelbach

Seelbach. Am Samstag, den 30. November, brachen im Zeitraum von 17 bis 23.45 Uhr, bisher unbekannte ...

PKW und Verkehrszeichen wurden beschädigt

Wissen. Am Samstag, 30. November, gegen 17.30 Uhr, fuhr ein 20-jähriger Fahrer mit seinem PKW ...

Verschiedene Strafverfahren erwarten 40-Jährigen

Wallmenroth. Am Sonntagmittag, 1. Dezember, wurde ein 40-jähriger PKW-Fahrer in der Wallmenrother ...

Tankwagen fuhr nach Unfall einfach weiter

Selbach/Sieg. Am Freitag, 29. November, gegen 14.30 Uhr, befuhr ein 56-jähriger Fahrer mit ...

Verbraucherzentrale in Betzdorf an zwei Tagen geschlossen

Betzdorf. Die Beratungsstelle der Verbraucherzentrale in Betzdorf ist am 27.12.2019 und 03.01.2020 ...

Minijob? Da geht noch mehr!

Altenkirchen. Für einige Frauen ist der Minijob ein erster Schritt zurück ins Arbeitsleben. ...

Werbung