Werbung

Nachricht vom 02.12.2019

18-Jähriger missachtete die Vorfahrt

Wissen. Am Sonntag, 1. Dezember, gegen 0.39 Uhr, befuhr ein 18-jähriger Fahrer mit seinem PKW KIA Sorento die Bruchstraße in Fahrtrichtung Hachenburger Straße. Ein 55-jähriger Fahrer befuhr zur gleichen Zeit mit seinem PKW Skoda Yeti die Hachenburger Straße in Fahrtrichtung Nassauer Straße. An der Kreuzung beachtete der 18-Jährige nicht die Vorfahrt des für ihn von links kommenden 55-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, in dessen Folge der 55-Jährige leicht verletzt wurde. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 17.000 Euro. Entschuldigend gab der 18-Jährige an, dass er aufgrund eines vereisten Verkehrsspiegels und einer Hecke nicht in die Kreuzung habe einsehen können.
Quelle: Polizei Wissen

Aktuelle Kurznachrichten


anderes lernen: Bildungsangebote Haus Felsenkeller

Altenkirchen. Aufbau und Festigung von Fähigkeiten im Lesen und Schreiben
Auch Erwachsene ...

Bund fördert weiterhin Mehrgenerationenhäuser

Kreisgebiet. Positive Nachrichten gibt es für die beiden Mehrgenerationenhäuser im Landkreis ...

Jugendbildungsreise: In den Osterferien in die Toskana

AItenkirchen/Kreisgebiet. In den Osterferien Spaß haben, Freunde treffen und dabei etwas lernen: ...

Erneuter Diebstahl von Weihnachtsdeko

Wissen, Pirzenthaler Straße 38. In der Zeit von Mittwoch, 11. Dezember, 18 Uhr bis Donnerstag, ...

20-jähriger Fahrer unter Drogeneinfluss unterwegs

Wissen, Bahnhofstraße. Beamte der Polizeiinspektion Betzdorf kontrollierten am Donnerstag, ...

Musikalische Vorfreude auf Weihnachten am FvS-Gymnasium

Betzdorf. Das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium in Betzdorf lädt zur Einstimmung auf Weihnachten ...

Weitere Kurznachrichten


Wohnungseinbrüche in Seelbach

Seelbach. Am Samstag, den 30. November, brachen im Zeitraum von 17 bis 23.45 Uhr, bisher unbekannte ...

PKW und Verkehrszeichen wurden beschädigt

Wissen. Am Samstag, 30. November, gegen 17.30 Uhr, fuhr ein 20-jähriger Fahrer mit seinem PKW ...

Verschiedene Strafverfahren erwarten 40-Jährigen

Wallmenroth. Am Sonntagmittag, 1. Dezember, wurde ein 40-jähriger PKW-Fahrer in der Wallmenrother ...

Tankwagen fuhr nach Unfall einfach weiter

Selbach/Sieg. Am Freitag, 29. November, gegen 14.30 Uhr, befuhr ein 56-jähriger Fahrer mit ...

Verbraucherzentrale in Betzdorf an zwei Tagen geschlossen

Betzdorf. Die Beratungsstelle der Verbraucherzentrale in Betzdorf ist am 27.12.2019 und 03.01.2020 ...

Minijob? Da geht noch mehr!

Altenkirchen. Für einige Frauen ist der Minijob ein erster Schritt zurück ins Arbeitsleben. ...

Werbung