Werbung

Nachricht vom 05.12.2019

Unfallbeteiligte beschuldigten sich gegenseitig

Nisterberg. Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag, 4. Dezember, bei Nisterberg entstand leichter Sachschaden. Der Unfallverursacher hatte sich von der Unfallstelle entfernt. Ein 26-Jähriger befuhr die Kreisstraße 109 aus Richtung Nisterberg kommend in Richtung Friedewald. Innerhalb einer Kurve kam es zu einer Kollision mit dem Außenspiegel eines entgegenkommenden LKW. Der 59-jährige LKW-Fahrer setzte seine Fahrt in Richtung Nisterberg fort. Eine Zeuge verfolgte den LKW und notierte sich das Kennzeichen. Die Unfallbeteiligten beschuldigten sich gegenseitig, nicht die rechte Fahrbahnhälfte eingehalten zu haben.
Quelle: Polizei Betzdorf

Aktuelle Kurznachrichten


Sprechstunde mit Martin Diedenhofen

Unkel/Altenkirchen. Am Dienstag, dem 29. März, findet die nächste Bürgersprechstunde von Martin ...

Frühschicht in der Fastenzeit

Bad Honnef. Am Donnerstag, dem 31. März um 6 Uhr findet in der Kirche St. Martin Bad Honnef ...

Informationen für Ehrenamtliche und Hauptamtliche in der Flüchtlingshilfe

Mainz. Kurzfristig bietet der Flüchtlingsrat Rheinland-Pfalz die Online-Fortbildung "Ukraine ...

Biebergarten in Niederbieber startet mit irischen Klängen

Niederbieber. Live-Musik im Biebergarten in Niederbieber, zum Start in die neue Saison verspricht ...

Illegale Entsorgung von Altreifen in der Gemarkung Wölmersen

Wöllmersen. Die Ordnungsbehörde wurde am Montag (7. März) über diverse Altreifen informiert, ...

Schützenverein Maulsbach: Vortrag "Wandel der Frau im Schießsport"

Fiersbach. Der Schützenverein Maulsbach bietet eine Vortragsreihe und Auseinandersetzung über ...

Weitere Kurznachrichten


„Land schafft Verbindung“: Mahnfeuer in Kircheib

Kircheib. Am Dienstag, den 10. Dezember, ab 17 Uhr findet in Kircheib neben dem Friedhof ein ...

Gewinner Tombola zum Weihnachtsmarkt Altenkirchen

Altenkirchen. Der Aktionskreis Altenkirchen e.V. freut sich sehr, die Gewinnlosnummern der ...

Geparktes Auto in Wissen beschädigt und geflüchtet

Wissen. Nisterstraße, Parkplatz DM-Drogeriemarkt oder Am Güterbahnhof, Parkplatz Aldi. Eine ...

Vollsperrung wegen einer Treib- und Drückjagd

Kirchen. Die Stadt Kirchen (Sieg) weist darauf hin, dass am Samstag, 7. Dezember, zwischen ...

Verein Ehrensache will Familien zu Weihnachten helfen

Betzdorf. Auf Initiative der Eheleute Ines und Joachim Eutebach, beide Vorstandsmitglieder ...

Zaubern als Spiel – Magie zum Mitmachen

Alsdorf. Am Sonntag, dem 15. Dezember 2019 beginnt um 16 Uhr die Kinderzaubervorstellung im ...

Werbung