Werbung

Nachricht vom 08.12.2019

Zweimal alkoholisiert von Unfallstelle geflüchtet

Altenkirchen. Am Freitag, 6. Dezember, gegen 22.35 Uhr, wurde der Polizei Altenkirchen mitgeteilt, dass ein PKW-Fahrer soeben eine Verkehrsinsel in der Kölner Straße in Altenkirchen überfahren und dabei diese sowie zwei Verkehrszeichen beschädigt hat. Anstatt seinen Verpflichtungen als Unfallbeteiligter nachzukommen setzte der verantwortliche Fahrer seine Fahrt über die B 256 in Fahrtrichtung Neitersen fort, verursachte in Höhe der Abfahrt Leuzbach einen weiteren Verkehrsunfall bei dem Sachschaden entstand und flüchtete erneut von der Unfallstelle in Richtung Altenkirchen Ortsmitte. Im Zuge einer Fahndung konnte der 65 Jahre alte Unfallflüchtige durch eine Streifenwagenbesatzung festgestellt werden. Hierbei ignorierte der Fahrer zunächst das Anhaltesignal, kam der Aufforderung jedoch später nach und wurde kontrolliert. Im Rahmen der polizeilichen Anschlussermittlungen wurde festgestellt, dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss stand. Sein Führerschein wurde sichergestellt und ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Der Fahrer wird sich in zwei Fällen wegen unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle zu verantworten haben. Durch den Verkehrsunfall entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 3.100 Euro.
Quelle: Polizei Altenkirchen

Aktuelle Kurznachrichten


Online-Vortrag zu Joseph Beuys‘ „Das Ende des 20. Jahrhunderts“

AItenkirchen. Der nächste Vortrag der Online-Vortragsreihe „vhs.wissen live“ der Kreisvolkshochschule ...

Legowoche des CVJM Betzdorf für Kinder von 8 bis 12 Jahren

Betzdorf. Ein Anhänger voll mit Legosteinen, das ist doch ein Traum für die meisten Kinder. ...

RSC Betzdorf: Gerade angefangen – schon wieder vorbei

Betzdorf. Für viele Amateursportler war es das letzte Rennwochenende der all zu kurzen Radrennsaison ...

Pkw-Fahrer zwängte sich an Fußgängerin mit Kleinkindern vorbei

Daaden. Am 29.09.2020, gegen 08:20 Uhr befuhr ein 75-jähriger Fahrer mit seinem Pkw die Gerberstraße ...

Weller/Wäschenbach: Einzelhandel durch Lockerung bei Ladenöffnung helfen

Der sozialpolitische Ausschuss hat sich heute Nachmittag mit den Ergebnissen der Sachverständigenanhörung ...

Musikalische Früherziehung für Kinder ab 4 Jahren im Bereich Betzdorf-Kirchen

Betzdorf/Kirchen. „Singt und tanzt Ihr Kind gerne? Mag es Musik und zeigt Neugier für Instrumente?“ ...

Weitere Kurznachrichten


Weihnachtsbaumverkauf im Waldhuss

Niedersetzen. Zum Weihnachtsbaumverkauf lädt die Waldgenossenschaft Niedersetzen am Samstag, ...

TuS Horhausen beim Dierdorfer Adventslauf

Bei der 5. Auflage des Dierdorfer Adventslaufs gingen für den TuS Horhausen vier Athleten auf ...

SSV95 Wissen: Ansprechende Leistung in Bendorf

Zu später Stunde fuhren die Handballer des SSV95 Wissen am Samstagabend zum Auswärtsspiel nach ...

Verkehrsunfallflucht in Alsdorf

Alsdorf. In der Zeit von Donnerstag, 5. Dezember, 16 Uhr bis zum Freitag, 6. Dezember, 14.15 ...

Wanderziele der „Siegperle“ am 14./15. Dezember

Kirchen. Busfahrt der Wanderfreunde Siegperle nach Bockenau mit Besuch des Weihnachtsmarktes.
Internationale ...

Gottesdienstordnung in der Pfarrkirche Kreuzerhöhung Wissen

Sonntag, 22.12.2019
8.00 Uhr Hl. Messe, Pfarrkirche Kreuzerhöhung
11.00 Uhr Hl. Messe, Pfarrkirche ...

Werbung