Werbung

Nachricht vom 09.12.2019

TuS Horhausen beim Dierdorfer Adventslauf

Bei der 5. Auflage des Dierdorfer Adventslaufs gingen für den TuS Horhausen vier Athleten auf die Strecke, wobei neben dem 5 km-Jedermannlauf erstmalig auch ein 10 km-Crosslauf angeboten wurde. Jürgen und Nicole Klein starteten auf der 5 km-Strecke, Bianca Klein und Frank Schultheis nahmen die neue 10 km-Strecke. Nicole und Jürgen, für die es der zweite Wettkampf im Dress des TuS Horhausen war, kamen nach 30:24 min bzw. 32:22 min ins Ziel am Dierdorfer Schloßweiher und belegten jeweils einen guten Mittelfeldplatz in ihrer Wertungsklasse. Es siegten bei den Herren Andreas Dasbach (TuS Koblenz) in 20:08 min, bei den Damen Jil Pfeiffer (Martin-Butzer-Gymnasium Dierdorf) in 22:47 min.

Für die 10-km-Läufer ging es zeitgleich auf einen hügeligen und phasenweise anspruchsvollen Kurs rund um Dierdorf. Frank kam nach 48:53 min ins Ziel und belegte damit Rang 4 in der Altersklasse M50, Bianca überquerte die Ziellinie nach 59:09 min und sicherte sich den 2. Platz in der Altersklasse W50. In der Gesamtwertung sicherte sich Erik Börgers nach 38:24 min den ersten Platz, die Damenwertung entschied Sonja Esch für sich in 46:52 min.

Außerdem startete Lilly Klein beim Schülerlauf über 610 m in der Klasse U10. Dort belegte sie einen sehr guten Platz im Mittelfeld.

Am 1. Advent startete Thierry van Riesen bei der 56. Austragung des Nikolauslaufes auf der Erpeler Ley. Zunächst startete er über 3.150 m, wo er nach 10:51 min das Ziel erreichte. Kurz danach startete er auch beim Hauptlauf über 9.450 m, wo er nach 34:09 min ins Ziel lief. In beiden Läufen war er jeweils der Schnellste.
Quelle: TuS Horhausen

Aktuelle Kurznachrichten


Online-Vortrag zu Joseph Beuys‘ „Das Ende des 20. Jahrhunderts“

AItenkirchen. Der nächste Vortrag der Online-Vortragsreihe „vhs.wissen live“ der Kreisvolkshochschule ...

Legowoche des CVJM Betzdorf für Kinder von 8 bis 12 Jahren

Betzdorf. Ein Anhänger voll mit Legosteinen, das ist doch ein Traum für die meisten Kinder. ...

RSC Betzdorf: Gerade angefangen – schon wieder vorbei

Betzdorf. Für viele Amateursportler war es das letzte Rennwochenende der all zu kurzen Radrennsaison ...

Pkw-Fahrer zwängte sich an Fußgängerin mit Kleinkindern vorbei

Daaden. Am 29.09.2020, gegen 08:20 Uhr befuhr ein 75-jähriger Fahrer mit seinem Pkw die Gerberstraße ...

Weller/Wäschenbach: Einzelhandel durch Lockerung bei Ladenöffnung helfen

Der sozialpolitische Ausschuss hat sich heute Nachmittag mit den Ergebnissen der Sachverständigenanhörung ...

Musikalische Früherziehung für Kinder ab 4 Jahren im Bereich Betzdorf-Kirchen

Betzdorf/Kirchen. „Singt und tanzt Ihr Kind gerne? Mag es Musik und zeigt Neugier für Instrumente?“ ...

Weitere Kurznachrichten


SSV95 Wissen: Ansprechende Leistung in Bendorf

Zu später Stunde fuhren die Handballer des SSV95 Wissen am Samstagabend zum Auswärtsspiel nach ...

Rathäuser in Betzdorf und Gebhardshain schließen früher

Die Rathäuser in Betzdorf und Gebhardshain schließen am Dienstag, den 17. Dezember 2019 bereits ...

Leergutdiebstahl an Brauerei in Mudersbach

Mudersbach. Am Sonntagabend, 8. Dezember, beobachtete ein aufmerksamer Zeuge einen Diebstahl ...

Weihnachtsbaumverkauf im Waldhuss

Niedersetzen. Zum Weihnachtsbaumverkauf lädt die Waldgenossenschaft Niedersetzen am Samstag, ...

Zweimal alkoholisiert von Unfallstelle geflüchtet

Altenkirchen. Am Freitag, 6. Dezember, gegen 22.35 Uhr, wurde der Polizei Altenkirchen mitgeteilt, ...

Verkehrsunfallflucht in Alsdorf

Alsdorf. In der Zeit von Donnerstag, 5. Dezember, 16 Uhr bis zum Freitag, 6. Dezember, 14.15 ...

Werbung