Werbung

Nachricht vom 13.12.2019

Jugendbildungsreise: In den Osterferien in die Toskana

AItenkirchen/Kreisgebiet. In den Osterferien Spaß haben, Freunde treffen und dabei etwas lernen: Genau diese Kombination bietet die Jugendbildungsfahrt der Kreisjugendpflegen AItenkirchen und Neuwied sowie der Jugendpflege der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach in den Osterferien 2020. Vom 13. bis 18. April geht es in die Toskana. Teilnehmen können Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 13 und 18 Jahren.

„Wo stehen die weltberühmten Werke von Michelangelo? Was sind die Cinque Terre?“ Diese und weitere Fragen werden bei dieser Fahrt beantwortet. Die Teilnehmer erwarten eine Fülle von Freizeitangeboten und Sehenswürdigkeiten und ein breites kulturelles Angebot. Neben einem spannenden Programm bleibt Zeit zur freien Verfügung und zum Kennenlernen. Das Urlaubsziel ist der Ort Marina di Pietrasanta am ligurischen Meer, dort werden die Teilnehmer in einem gut ausgestatteten Hotel wohnen und die Umgebung erkunden, unter anderem geht es nach Florenz und Siena. Ein weiteres Highlight der Fahrt ist der Besuch der Cinque Terre, ein einzigartiger Nationalpark in Italien, der jedes Jahr Millionen von Touristen anlockt.

Die Bildungsfahrt startet am 13. April 2020, Abfahrt ist um 22 Uhr. Die Rückkehr erfolgt am 18. April. Die Teilnahme kostet 299 Euro pro Person und beinhaltet die An- und Abreise im Reisebus, vier Übernachtungen mit Halbpension sowie die Eintritte während der Exkursionen. Anmeldungen sind bis zum 28. Februar 2020 möglich (Kontakt: Kreisverwaltung Altenkirchen, Anna Beck, E-Mail: anna.beck@kreis-ak.de).

Quelle: Kreisverwaltung

Aktuelle Kurznachrichten


Online-Vortrag zu Joseph Beuys‘ „Das Ende des 20. Jahrhunderts“

AItenkirchen. Der nächste Vortrag der Online-Vortragsreihe „vhs.wissen live“ der Kreisvolkshochschule ...

Legowoche des CVJM Betzdorf für Kinder von 8 bis 12 Jahren

Betzdorf. Ein Anhänger voll mit Legosteinen, das ist doch ein Traum für die meisten Kinder. ...

RSC Betzdorf: Gerade angefangen – schon wieder vorbei

Betzdorf. Für viele Amateursportler war es das letzte Rennwochenende der all zu kurzen Radrennsaison ...

Pkw-Fahrer zwängte sich an Fußgängerin mit Kleinkindern vorbei

Daaden. Am 29.09.2020, gegen 08:20 Uhr befuhr ein 75-jähriger Fahrer mit seinem Pkw die Gerberstraße ...

Weller/Wäschenbach: Einzelhandel durch Lockerung bei Ladenöffnung helfen

Der sozialpolitische Ausschuss hat sich heute Nachmittag mit den Ergebnissen der Sachverständigenanhörung ...

Musikalische Früherziehung für Kinder ab 4 Jahren im Bereich Betzdorf-Kirchen

Betzdorf/Kirchen. „Singt und tanzt Ihr Kind gerne? Mag es Musik und zeigt Neugier für Instrumente?“ ...

Weitere Kurznachrichten


Bund fördert weiterhin Mehrgenerationenhäuser

Kreisgebiet. Positive Nachrichten gibt es für die beiden Mehrgenerationenhäuser im Landkreis ...

Bildungsangebote Haus Felsenkeller

Altenkirchen. Aufbau und Festigung von Fähigkeiten im Lesen und Schreiben
Auch Erwachsene ...

Bunte Stunden bei der Jugendpflege

Betzdorf. Im Rahmen des Betzdorfer Weihnachtsmarktes am zweiten Adventswochenende hatte die ...

Erneuter Diebstahl von Weihnachtsdeko

Wissen, Pirzenthaler Straße 38. In der Zeit von Mittwoch, 11. Dezember, 18 Uhr bis Donnerstag, ...

20-jähriger Fahrer unter Drogeneinfluss unterwegs

Wissen, Bahnhofstraße. Beamte der Polizeiinspektion Betzdorf kontrollierten am Donnerstag, ...

Musikalische Vorfreude auf Weihnachten am FvS-Gymnasium

Betzdorf. Das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium in Betzdorf lädt zur Einstimmung auf Weihnachten ...

Werbung