Werbung

Nachricht vom 13.01.2020

Neuer fünfteiliger Elternkurs startet in Kirchen

Kirchen. Für Eltern von Kindern im Alter von zwei bis 12 Jahren startet im Landkreis Altenkirchen demnächst ein neuer Elternkurs: „Kess erziehen“. Dieser umfasst fünf Termine, beginnt am 4. März und endet am 1. April. Ziel des Kurses ist es bei der Kindererziehung weniger Stress und dafür mehr Freude zu erleben.
Kess leitet sich ab von kooperativ, ermutigend, sozial und situationsorientiert.

Die fünf Einheiten dieses Elternkurses umfassen die Themen „Das Kind sehen - soziale Grundbedürfnisse achten“, „Verhaltensweisen verstehen - angemessen reagieren“, „Kinder ermutigen - die Folgen des eigenen Handelns zumuten“, „Konflikte entschärfen - Probleme lösen“ und „Selbstständigkeit fördern - Kooperation entwickeln“. Zu jeder Einheit gehören Informationen über die Entwicklung und die Bedürfnisse von Kindern, kurze Übungen und Anregungen für die Praxis zu Hause.

Der Kurs ist ein Angebot im Rahmen des Netzwerkes Familienbildung im Landkreis Altenkirchen und wird von der Veranstaltergemeinschaft Kreisverwaltung Altenkirchen, Jugend- und Familienförderung, der Katholischen Erwachsenenbildung im Bistum Trier und dem Caritasverband Rhein-Sieg-Wied e.V. angeboten. Die Kursgebühr beträgt 25 Euro pro Person und 40 Euro pro Paar.

Treffpunkt ist jeweils mittwochs in der Zeit von 19.30 bis 21.45 Uhr in der Villa Kraemer in Kirchen. Kursleiterin ist Christiane M. Stadtfeld, autorisierte Leiterin für Gordon-Familientraining und Kess-Erziehen.

Anfragen und Anmeldungen: Kreisverwaltung Altenkirchen, E-Mail: horst.schneider@kreis-ak.de oder telefonisch unter 0 26 81/ 81- 25 43
Quelle: Kreisverwaltung Altenkirchen

Aktuelle Kurznachrichten


Kollision mit etwa 13.000 Euro Sachschaden

Wissen. Am Donnerstag, 23. Januar, gegen 18.52, befuhr ein 80-jähriger Fahrer mit seinem PKW ...

Abholung der Eintrittskarten für Altenkirchener Prunksitzung

Am Samstag den 1. Februar 2020 in der Zeit von 10 bis 12 Uhr sollten die vorbestellten Eintrittskarten ...

Sportliches Wochenende beim BCA

Altenkirchen. Am Samstag, den 18. Januar 2020 hatte die Schülermannschaft des Badminton Club ...

„Tür zu und Tacheles“: Nächster Termin am 31. Januar

Sie haben Fragen zu den verschiedensten politischen Entscheidungen? Sie haben sich über die ...

Tagesfahrt für Jugendliche: Backstage am Filmset

Altenkirchen/Kreisgebiet. Gemeinsam mit den Kreisjugendpflegen Altenkirchen und Westerwald ...

Qi Gong zum Kennenlernen und Kräfte sammeln

Altenkirchen. Am Samstag, dem 8. Februar, bietet die Kreisvolkshochschule AItenkirchen das ...

Weitere Kurznachrichten


KVHS startet neuen Spanischkurs für Anfänger

Altenkirchen. Am Mittwoch, 29. Januar startet in der Zeit von 8.15 bis 9.45 Uhr ein neuer Spanisch-Einsteigerkurs ...

Wissen: Unbekannte(r) beschädigte(n) Fahrzeug

Wissen, Hämmerbergstraße 49. In der Zeit von Freitag, 10. Januar, 17 Uhr bis Samstag, 11. Januar, ...

Selbach/Sieg: Unfallverursacher flüchtete

Selbach. Am Freitag, 10. Januar, gegen 18.40 Uhr, befuhr ein 28-jähriger Fahrer mit einem PKW ...

KVHS: Apple iPhone ist viel mehr als ein Handy

Altenkirchen/Kreisgebiet. Bereits zum vierten Mal bietet die Kreisvolkshochschule in Altenkirchen ...

Dany Keller liest in Altenkirchen

Altenkirchen. Dany Keller liest am Freitag, den 17.Januar, um 19 Uhr in der Buchhandlung Wäller, ...

Tagesfahrt: Backstage am Filmset

Neuwied. Gemeinsam mit den Kreisjugendpflegen Altenkirchen und des Westerwaldkreises bietet ...

Werbung