Werbung

Nachricht vom 24.01.2020

Qi Gong zum Kennenlernen und Kräfte sammeln

Altenkirchen. Am Samstag, dem 8. Februar, bietet die Kreisvolkshochschule AItenkirchen das Basisseminar „Qi Gong zum Kennenlernen und Kräfte sammeln“ an. Qi Gong ist eine Jahrtausende alte Methode der Lebenspflege und Gesundheitserhaltung. Der Kurs unter der Leitung von Sabine Danek vermittelt eine Einführung in Theorie und Praxis des Qi Gongs. Er ist für Anfänger ebenso geeignet wie für Menschen mit Vorkenntnissen. Neben dem Kennenlernen des Wirkmechanismus von Qi Gong-Übungen soll vor allem die intensive Praxis tiefe Erholung und neue Kräfte schenken.

Qi Gong-Übungen sind ruhige meditative Bewegungen, die stehend oder auch auf einem Stuhl sitzend ausgeführt werden oder in Ruhe nur mit Gedankenkraft, auch kombiniert bestimmten Atemtechniken, arbeiten. Sie sind leicht zu erlernen und für alle Menschen in jedem Lebensalter und mit jeder Konstitution geeignet. Qi Gong aktiviert das Immunsystem, fördert die Konzentrationsfähigkeit, erhöht die Belastbarkeit bei Stress, bringt innere Ruhe und Entspannung und unterstützt bestehende Therapien.

Das Seminar in der Zeit von 10 bis 15 Uhr findet in den Kursräumen der Kreisvolkshochschule in Altenkirchen statt, die Teilnahme kostet 39 Euro.

• Weitere Informationen und Anmeldung: Kreisvolkshochschule Altenkirchen, Tel.: 02681-812213, E-Mail: kvhs@kreis-ak.de.

Quelle: Kreisverwaltung

Aktuelle Kurznachrichten


1. Betzdorfer Bürgerdialog der CDU Betzdorf

Betzdorf. Eine Zielsetzung des am 25. November 2019 gewählten Vorstandes der CDU Betzdorf war ...

Klostergespräche im Kloster Hassel am 8. März

Pracht. Das buddhistischen Kloster Hassel schenkt an jedem zweiten Sonntag im Monat in Form ...

Angriff auf Rettungskräfte in Scheuerfeld

Scheuerfeld, Festzelt. Am Samstag, 22. Februar, kurz nach Mitternacht, wollte ein offensichtlich ...

Fahrer stand unter Betäubungsmitteleinfluss

Alsdorf, Hauptstraße. Am Freitag, 21. Februar, um 19.05 Uhr, konnte im Rahmen einer Verkehrskontrolle ...

Betzdorf: Geparkten PKW beschädigt und geflüchtet

Betzdorf, Klosterhof. Am Freitag, 21. Februar, um 15.44 Uhr, beschädigte ein bisher unbekannter ...

Kirchen: Unfallverursacher flüchtete

Kirchen, Bahnhofstraße 24. Am Freitag, 21. Februar, 14.55 Uhr, beschädigte ein bisher unbekannter ...

Weitere Kurznachrichten


Tagesfahrt für Jugendliche: Backstage am Filmset

Altenkirchen/Kreisgebiet. Gemeinsam mit den Kreisjugendpflegen Altenkirchen und Westerwald ...

„Tür zu und Tacheles“: Nächster Termin am 31. Januar

Sie haben Fragen zu den verschiedensten politischen Entscheidungen? Sie haben sich über die ...

Sportliches Wochenende beim BCA

Altenkirchen. Am Samstag, den 18. Januar 2020 hatte die Schülermannschaft des Badminton Club ...

Winterferienbetreuung und Fahrt nach Hamburg

Betzdorf. Die Jugendpflege der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain gibt bekannt, dass es ...

Unfallhergang unklar - Zeugenhinweise erbeten

Betzdorf. Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag, 21. Januar, auf der L288 zwischen ...

Winterversammlungen des Kreisbauernverbandes Altenkirchen

Kreisgebiet. Der Kreisbauernverband Altenkirchen lädt zu seinen Winterversammlungen in diesem ...

Werbung