Werbung

Nachricht vom 13.02.2020

Gründung einer Projekte-Gruppe „Literatur“

Betzdorf. Die Ökumenische Stadtbücherei Betzdorf stellt eine Fülle literarischer Werke zur Verfügung. Leser jeden Alters werden angesprochen, auch mit den modernsten digitalen Medien. Das sprachliche Erschließen der Welt erfolgt zu einem großen Teil durch Lesen. Die Sprache ist ein leistungsfähiges Instrument des Denkens. Die Beschäftigung mit Literatur fördert die Präzisierung, Gliederung und Strukturierung unserer Gedanken.

Die Ehrenamtsinitiative „Ich bin dabei“ der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain sowie die Ökumenische Stadtbücherei Betzdorf wollen sich dabei in Kooperation mit dem Thema Literatur näher beschäftigen und streben gemeinsam die Gründung einer solchen Projekte-Gruppe an. Zu einem ersten gemeinsamen Treffen bzw. Kennenlernen laden daher die beiden Institutionen alle Interessierten in die Ökumenische Stadtbücherei Betzdorf, Decizer Straße 3 am Donnerstag, 26. März 2020 um 18:00 Uhr herzlich ein. Vor Ort können dann mögliche Themenfelder einer Literaturgruppe, wie z. B. Buchbesprechungen deutscher und/oder internationaler Autoren in einer Findungsphase abgestimmt werden. Weitere Vorschläge sind gerne willkommen.

Als Kümmerer und Ansprechpartner steht Hans Christoph Pfeiffer, Schatzmeister des Förderver-eines der Ökumenischen Stadtbücherei Betzdorf zur Verfügung. Auskünfte und Informationen zur Projekte-Gruppe „Literatur“ sind bei ihm auch vorab unter Telefon 02741/27785 oder per E-Mail: hcpfeiffer52@icloud.com erhältlich.
Quelle: Ökumenische Stadtbücherei Betzdorf

Aktuelle Kurznachrichten


Am 14. April 2020 kein Wochenmarkt in Betzdorf

Betzdorf. Auch in diesem Jahr wird der Betzdorfer Wochenmarkt wieder auf Gründonnerstag (09.04.2020) ...

Kirchen: Einbruch in ein Bürogebäude

Kirchen. Unbekannte Täter drangen in der Nacht zu Mittwoch, 1. April, in die Büroräumlichkeiten ...

Verschmutzung eines Gewässers in Friedewald

Friedewald. Am Dienstag, 31. März, gegen 18.30 Uhr, wurde durch einen Daadener Bürger die Verschmutzung ...

Jobcenter Neuwied: Randzeiten für Anrufe nutzen

Neuwied. Da das Jobcenter derzeit für den Publikumsverkehr geschlossen ist, müssen alle Anliegen ...

Gefährdung des Straßenverkehrs in Horhausen

Horhausen. Am Dienstagmorgen, 31. März, erhielt die Polizeiinspektion Straßenhaus Kenntnis ...

Beko-Stellen erhalten 37.500 Euro

Altenkirchen/Kreisgebiet. Der Landkreis Altenkirchen fördert in diesem Jahr die Beratungs- ...

Weitere Kurznachrichten


Schließung der Rathäuser in Betzdorf und Gebhardshain an Altweiber

Betzdorf. Die Rathäuser in Betzdorf und Gebhardshain schließen am 20. Februar 2020 (Altwei-berdonnerstag) ...

Fit im Alter: Neuer Kurs der Kreisvolkshochschule

Altenkirchen. Am Donnerstag, dem 20. Februar, startet die Kreisvolkshochschule (KVHS) in Altenkirchen ...

Aktion Saubere Landschaft 2020

Altenkirchen. Die diesjährige „Aktion Saubere Landschaft" wird vom Abfallwirtschaftsbetrieb ...

Workshop „Singen tut gut – Stimmbildung für jeden“

Altenkirchen. Am Samstag, dem 29. Februar, bietet die Kreisvolkshochschule (KVHS) in Altenkirchen ...

Öffnungszeiten VG-Verwaltung Altenkirchen-Flammersfeld an Altweiber

Die Büros der Rathäuser in Altenkirchen und Flammersfeld einschließlich der Verbandsgemeindewerke ...

Kollision zwischen LKW und PKW im Barbaratunnel

Betzdorf. Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen, 11. Februar, in Betzdorf entstand etwa ...

Werbung