Werbung

Nachricht vom 14.02.2020

Workshop: Yoga erleben – bewegt und entspannt!

Altenkirchen. Am Samstag, den 29. Februar bietet die Kreisvolkshochschule in Altenkirchen einen Yogaworkshop an. Bei DetoxYoga werden spezielle Yogaübungen praktiziert, die die Gelenke reinigen, den Körper entschlacken, die Bauchorgane massieren und die Verdauung anregen. Mit besonderen Atemübungen wird die Energie gebündelt und gelenkt und zusätzlich die innere Reinigung angestoßen.

Der Workshop hat das Ziel, neuen Schwung und Leichtigkeit auf körperlicher und mentaler Ebene zu erzeugen. Inhalt des 2,5 stündigen Workshops in der Zeit von 10.30 bis 13 Uhr ist eine Mischung von kraftvollen und zugleich achtsamen Asanas aus dem Hatha und Yin Yoga. Der Fokus liegt auf Drehungen, um unseren Körper einmal richtig innerlich zu massieren, den Stoffwechsel anzuregen und Organe besser zu durchbluten.

Diese Asanas stärken unsere Antriebskraft und verbrennen Unreinheiten, sodass am Ende der pure Genuss und viel mehr Energie übrig bleiben. Alles Belastende lassen wir los und schaffen so einen Raum für Schönheit und Klarheit.

Detox Yoga entschlackt und entgiftet nicht nur, sondern verjüngt den Körper und sorgt für gute Durchblutung. Der Workshop unter der Leitung von Jennifer Endres und Susanne Morgenschweis findet in dem Gebäude der Kreisvolkshochschule in Altenkirchen statt. Es wird eine Kursgebühr in Höhe von 30 Euro erhoben.

Nähere Informationen und Anmeldungen: Geschäftsstelle der Kreisvolkshochschule Altenkirchen, 02681-812212 oder kvhs@kreis-ak.de.
Quelle: Kreisverwaltung

Aktuelle Kurznachrichten


Vergleichsschießen des Bezirksverband Marienstatt fiel aus

Am 8. und 9. Februar hätte das jährliche Vergleichsschießen des Bezirksverband Marienstatt, ...

Nach Unfall einfach abgehauen

Mudersbach. Am Dienstag, 25. Februar, gegen 9.30 Uhr, befuhr ein bislang unbekannter LKW-Fahrer ...

Wallmenroth: LKW fuhr einfach weiter

Wallmenroth. Ein 33-Jähriger befuhr mit einem PKW am Dienstag, 25. Februar, gegen 9.58 Uhr, ...

Wissen: Glasscheibe im Bahnhofsgebäude beschädigt

Wissen. In der Zeit von Montag, 24. Februar, 18 Uhr bis Dienstag, 25. Februar, 4 Uhr, beschädigten ...

Preisskat im Bitzener „Bergtreff“

Bitzen. Gemeinsam mit dem MGV Dünebusch veranstaltet die Alte-Herren-Abteilung des TuS Bitzen ...

Mudersbach: Gewalt in Partnerschaft eskaliert

Mudersbach. Am späten Montagabend, 24. Februar, kam es in Mudersbach zu einer handfesten körperlichen ...

Weitere Kurznachrichten


Altenkirchen: Unfallfahrer flüchtete

Altenkirchen. Der Unfallflüchtige befuhr am Donnerstag, 13. Februar, gegen 22.30 Uhr, mit seinem ...

Seitliche Kollision zwischen PKW und LKW

Mudersbach. Ein 64 Jahre alter LKW-Fahrer befuhr am Freitag, 14. Februar, gegen 8.15 Uhr, mit ...

Brand eines Abfallcontainers in Niederfischbach

Niederfischbach. Am Freitag, 14. Februar, gegen 23 Uhr, ging bei der Polizei Betzdorf über ...

Gewinner der Tickets für „Kölsche Nacht“ informiert

Wissen. Die Gewinner unserer Verlosung für die „Kölsche Nacht“ der KG Wissen im Kulturwerk ...

Auffahrunfall in Mudersbach

Mudersbach. Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag, 12. Februar, in Mudersbach, wurde ...

KAB lädt zur Jahreshauptversammlung ein

Birken-Honigsessen. Die KAB lädt zur Jahreshauptversammlung am Samstag, dem 21. März, 15.30 ...

Werbung