Werbung

Nachricht vom 22.02.2020

Fahrer stand unter Betäubungsmitteleinfluss

Alsdorf, Hauptstraße. Am Freitag, 21. Februar, um 19.05 Uhr, konnte im Rahmen einer Verkehrskontrolle eine Streifenwagenbesatzung bei einem 22-jährigen PKW-Fahrer drogentypische Auffälligkeiten feststellen. Da ein Vortest den Verdacht erhärtete, musste der junge Mann eine Entnahme einer Blutprobe über sich ergehen lassen. Ein Strafverfahren wurde eingeleitete und er wird auch noch Post von der Führerscheinstelle und der Bußgeldbehörde bekommen. Das die Fahrt beendet war, versteht sich von selbst.
Quelle: Polizei Betzdorf

Aktuelle Kurznachrichten


Sprechstunde mit Martin Diedenhofen

Unkel/Altenkirchen. Am Dienstag, dem 29. März, findet die nächste Bürgersprechstunde von Martin ...

Frühschicht in der Fastenzeit

Bad Honnef. Am Donnerstag, dem 31. März um 6 Uhr findet in der Kirche St. Martin Bad Honnef ...

Informationen für Ehrenamtliche und Hauptamtliche in der Flüchtlingshilfe

Mainz. Kurzfristig bietet der Flüchtlingsrat Rheinland-Pfalz die Online-Fortbildung "Ukraine ...

Biebergarten in Niederbieber startet mit irischen Klängen

Niederbieber. Live-Musik im Biebergarten in Niederbieber, zum Start in die neue Saison verspricht ...

Illegale Entsorgung von Altreifen in der Gemarkung Wölmersen

Wöllmersen. Die Ordnungsbehörde wurde am Montag (7. März) über diverse Altreifen informiert, ...

Schützenverein Maulsbach: Vortrag "Wandel der Frau im Schießsport"

Fiersbach. Der Schützenverein Maulsbach bietet eine Vortragsreihe und Auseinandersetzung über ...

Weitere Kurznachrichten


Angriff auf Rettungskräfte in Scheuerfeld

Scheuerfeld, Festzelt. Am Samstag, 22. Februar, kurz nach Mitternacht, wollte ein offensichtlich ...

Klostergespräche im Kloster Hassel am 8. März

Pracht. Das buddhistischen Kloster Hassel schenkt an jedem zweiten Sonntag im Monat in Form ...

1. Betzdorfer Bürgerdialog der CDU Betzdorf

Betzdorf. Eine Zielsetzung des am 25. November 2019 gewählten Vorstandes der CDU Betzdorf war ...

Betzdorf: Geparkten PKW beschädigt und geflüchtet

Betzdorf, Klosterhof. Am Freitag, 21. Februar, um 15.44 Uhr, beschädigte ein bisher unbekannter ...

Kirchen: Unfallverursacher flüchtete

Kirchen, Bahnhofstraße 24. Am Freitag, 21. Februar, 14.55 Uhr, beschädigte ein bisher unbekannter ...

SGD Nord: Einladung zum Girls-Day

Koblenz. Die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord lädt zum diesjährigen „Girls-Day ...

Werbung