Werbung

Nachricht vom 28.02.2020

Entsorgung von Agrar- und Silofolie: AWB informiert

Altenkirchen/Kreisgebiet. Bisweilen erreichen den Abfallwirtschaftsbetrieb des Kreises Altenkirchen (AWB) Anfragen zur umweltgerechten Entsorgung von Agrar- und Silofolien. Diese bleiben nach der einmaligen Verwendung oft zurück, da sich ein mehrmaliger Einsatz häufig schwierig gestaltet. Stretchfolien für Siloballen und auch Erntefolien werden meistens aus Polyethylen (PE) hergestellt. Um die gewünschten Produkteigenschaften zu erlangen, werden den PE-Granulaten im Herstellungsprozess noch gewisse Additive wie Farbstoffe, UV-Stabilisatoren, Klebstoffe etc. beigemischt.

„Grundsätzlich sind fast alle Kunststoffarten stofflich verwertbar“, informiert der AWB, „sofern ausreichende Menge, Sortenreinheit und geringe Verschmutzungsgrade vorliegen. Genau diese Problematik stellt sich auch hier. Durch den Einsatz der diversen Folien im Agrarsektor sind diese regelmäßig mit Futtermittelresten und/oder Erdanhaftungen verschmutzt. Zusätzlich werden die Folien nach dem Einsatz oft zerschnitten bzw. unbewusst durch Wettereinflüsse zerstückelt.“

Dies alles macht eine sinnvolle stoffliche Verwertung häufig unmöglich und es verbleibt lediglich die energetische Verwertung als einzige Option übrig. Da hier prinzipiell von Fall zu Fall im Einzelnen zu entscheiden ist, verweist der Abfallwirtschaftsbetrieb auf diverse Rücknahmesysteme oder die regionale Entsorgungswirtschaft, welche nach eingehenden Rücksprachen Entsorgungsmöglichkeiten vorhalten.

Quelle: AWB

Aktuelle Kurznachrichten


Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der B 8 bei Birnbach

Birnbach. Am Donnerstagabend, 10. Juni, um 20 Uhr ereignete sich kurz vor der Ortslage von ...

Neue Bahn-Direktverbindung nach Ostfriesland via Siegen

Siegen. Neu und zusätzlich verkehrt im Sommer 2021 eine IC-Verbindung aus Frankfurt am Main ...

Stadt Kirchen vermietet Fahrradabstellplätze in gesicherter Fahrradbox

Kirchen. Wer sein Fahrrad am Bahnhof in Kirchen sicher abstellen möchte, hat die Möglichkeit, ...

Verlegung der Corona-Tests im Bürgerhaus Nauroth

Rosenheim. Am Freitag, 18. Juni können wegen des Blutspende-Termins im Bürgerhaus Nauroth keine ...

Blut spenden im Gebhardshainer Land

Nauroth/Gebhardshain. Die nächsten Blutspende-Termine im Gebhardshainer Land finden am Freitag, ...

Bergbaumuseum in Sassenroth wieder geöffnet

Herdorf-Sassenroth. Auch das Bergbaumuseum des Kreises Altenkirchen hat nun wieder geöffnet. ...

Weitere Kurznachrichten


Einfriedung eines Grundstücks beschädigt und geflüchtet

Brachbach. Ein bislang unbekannter LKW-Fahrer beschädigte am Donnerstagmorgen, 27. Februar, ...

Einladung zum BUND-Monatstreffen

Kreisgebiet/Kirchen. Jeden 2. Mittwoch im Monat trifft sich die Kreisgruppe Altenkirchen des ...

Neue Ziele der Wanderfreunde Siegperle

Kirchen. Die neuen Veranstaltungen der Wanderfreunde "Siegperle" Kirchen: Samstag 7. März und ...

„Fit in Textverarbeitung“: Aufbaukurs startet

Altenkirchen. Die Kreisvolkshochschule bietet an zwei Mittwochen im März den zweiteiligen Crashkurs ...

„Kunst, Politik und Wein“ in Daaden zum Weltfrauentag

Daaden. Am 8. März ist es wieder soweit: Es ist Weltfrauentag – und wie jedes Jahr lädt die ...

Unbekannte setzten Altkleidercontainer in Brand

Altenkirchen. Am Freitag, 28. Februar, gegen 24 Uhr, setzten unbekannte Täter einen Altkleidercontainer ...

Werbung