Werbung

Nachricht vom 07.04.2020

Kontrolle über Fahrzeug verloren

Alsdorf. Ein 22-jähriger PKW-Fahrer und seine 23-jährige Beifahrerin wurden bei einem Verkehrsunfall am Montagabend, 6. April, auf der L280 bei Alsdorf leicht verletzt. Der 22-Jährige war nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis. Der 22-Jährige war mit einem PKW BMW die L280 aus Richtung Alsdorf kommend in Richtung Schutzbach gefahren. Der 22-Jährige verlor aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit der Schutzplanke. An dem PKW und der Schutzplanke entstand erheblicher Sachschaden. Dieser wird auf etwa 8.500 Euro geschätzt. Der PKW war nicht mehr fahrbereit und musste von der Unfallstelle geborgen werden. Gegen den 22-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.
Quelle: Polizei Betzdorf

Aktuelle Kurznachrichten


Wäschenbach und Weller: Einzelhandel unterstützen

Aktionsgemeinschaften und Einzelhandel im Kreis Altenkirchen beklagen die starren Vorgaben ...

Verkehrsunfall mit leichtverletztem Kind

Birken-Honigsessen. Am Mittwoch, 23.09.2020, gegen 09:50 Uhr, befuhr ein 65-jähriger Fahrzeugführer ...

#gemeinsamfürdieumwelt: Dreck-Weg-Aktion der Grünen in Daaden und Herdorf

Daaden/Herdorf. Der Ortsverband Bündnis90/die Grünen Daaden-Herdorf veranstaltet am 26. September ...

Grundlagen der Buchführung

Koblenz. Finanzbuchhalter sind Spezialisten im betrieblichen Rechnungswesen. Sie verfügen über ...

Radfahrer bei Kollision verletzt

Niederfischbach. Am 21. September, gegen 17:30 Uhr befuhr ein 58-jähriger Pkw-Fahrer die Mühlenhardtstraße ...

Kreisvolkshochschule bietet Russischsprachkurs für Anfänger an

Altenkirchen. Einen ersten Einblick in die russische Sprache und Kultur vermittelt ein Sprachkurs ...

Weitere Kurznachrichten


Coronavirus-Info des Caritasverbandes Altenkirchen

Altenkirchen. Die Dienste und Beratungsangebote werden trotz dieser herausfordernden Zeit, ...

A3: Ausfahrt Neuwied/ Altenkirchen gesperrt

Neuwied. Aufgrund von Reparaturarbeiten an Schutzplanken wird im Bereich der Anschlussstelle ...

Ambulante Hospizarbeit im Oberkreis geht weiter

Betzdorf. Der Ambulante Hospizdienst der Caritas informiert: Trotz der akuten Situation wird ...

Einbruch in Betzdorfer Metzgerei

Betzdorf. Am Montagabend, 6. April, drang ein 32-jähriger Mann nach Aufbrechen der Eingangstüre ...

Einbruch in Bahnhofsgebäude Wissen

Wissen. Durch einen aufmerksamen Zeugen wurde am Dienstag, 7. April, um 2.20 Uhr, eine aufgebrochene ...

LKW fährt beim Rangieren Frau an

Willroth. Am Montagnachmittag, 6. April, ereignete sich ein Verkehrsunfall in der Grubenstraße ...

Werbung