Werbung

Nachricht vom 22.04.2020

CDU-Politiker: Gastgewerbe muss geholfen werden

Wissen. Die Abgeordneten Jessica Weller und Michael Wäschenbach, beide CDU, sorgen sich um die vielen gastronomischen Betriebe in der Region. „Wir alle wissen, welche Bedeutung die Gastronomie und der Tourismus für unsere Region haben“, sagte Weller, die auch Landesvorsitzende der CDA ist.

„Wir begrüßen die Forderung unseres rheinland-pfälzischen Fraktionsvorsitzenden Christian Baldauf nach einer schrittweisen Öffnung gastgewerblicher Betriebe ausdrücklich - selbstverständlich unter Einhaltung der notwendigen Hygienemaßnahmen und Regeln, so Wäschenbach. „Außerdem halten wir die geforderte Absenkung der Mehrwertsteuer auf sieben Prozent für richtig, um diesen Betrieben die Weiterexistenz zu ermöglichen“. Damit ließen sich die hohen Verluste der Branche zumindest teilweise kompensieren. „Wir stehen an der Seite der Unternehmen und verlieren ihre Sorgen nicht aus dem Blick“, versprachen die beiden Abgeordneten. (PM)

Quelle: Bürgerbüro

Aktuelle Kurznachrichten


Einladung zur EU-Matinee mit Alexander Graf Lambsdorff

Betzdorf. Die heimische Bundestagsabgeordnete Sandra Weeser lädt alle interessierten Bürgerinnen ...

Tänze aus aller Welt: Workshop in Altenkirchen

Altenkirchen. Am Samstag, 26. September, bietet die Kreisvolkshochschule (KVHS) in Altenkirchen ...

Herbstschule an der Martin-Luther-Grundschule in Betzdorf

Betzdorf. Wie bereits in den vergangenen Sommerferien praktiziert, wird auch in den Herbstferien ...

Azubispots: Vor-Ort-Beratung für Ausbildungsplatz

Montabaur. Azubispots - die Vor-Ort-Beratung für alle, die noch einen Ausbildungsplatz suchen ...

CDA: Höfken tritt Arbeitnehmerrechte mit Füßen

Die Wortwahl, die aus dem Urteil des Oberverwaltungsgerichtes zur Personalpolitik im Umweltministerium ...

Kreistag berät erneut im Forum des Westerwald-Gymnasiums

Altenkirchen. Am nächsten Montag, dem 21. September, findet die 7. Sitzung des Altenkirchener ...

Weitere Kurznachrichten


Ausflugsfahrt der IG-Metall Senioren verlegt

Die Ausflugsfahrt der IG-Senioren ist verlegt worden auf den 10. September. Der Ausflug geht ...

Betzdorfer Wochenmarkt ab Freitag wieder mit vollem Sortiment

Betzdorf. Ab Freitag, den 24. April, findet der Betzdorfer Wochenmarkt wieder mit allen Händlern ...

Fußgänger gestreift und weiter gefahren

Wissen. Am Montag, 20. April, gegen 20.13 Uhr, ging ein 20-jähriger Fußgänger auf der für ihn ...

Mudersbach: Verkehrsgefährdung - Zeugen gesucht

Mudersbach. Bereits am Sonntagnachmittag, 19. April, gegen 14.50 Uhr, kam es auf der Bundesstraße ...

53-Jähriger wurde bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Betzdorf. Ein 53-Jähriger wurde bei einem Verkehrsunfall am Montagvormittag, 20. April, in ...

Hofladen Birkenhof Brennerei wieder offen

Nistertal. Der Hofladen der Birkenhof Brennerei ist ab Montag, den 20. April zu den folgenden ...

Werbung