Werbung

Nachricht vom 22.04.2020

CDU-Politiker: Gastgewerbe muss geholfen werden

Wissen. Die Abgeordneten Jessica Weller und Michael Wäschenbach, beide CDU, sorgen sich um die vielen gastronomischen Betriebe in der Region. „Wir alle wissen, welche Bedeutung die Gastronomie und der Tourismus für unsere Region haben“, sagte Weller, die auch Landesvorsitzende der CDA ist.

„Wir begrüßen die Forderung unseres rheinland-pfälzischen Fraktionsvorsitzenden Christian Baldauf nach einer schrittweisen Öffnung gastgewerblicher Betriebe ausdrücklich - selbstverständlich unter Einhaltung der notwendigen Hygienemaßnahmen und Regeln, so Wäschenbach. „Außerdem halten wir die geforderte Absenkung der Mehrwertsteuer auf sieben Prozent für richtig, um diesen Betrieben die Weiterexistenz zu ermöglichen“. Damit ließen sich die hohen Verluste der Branche zumindest teilweise kompensieren. „Wir stehen an der Seite der Unternehmen und verlieren ihre Sorgen nicht aus dem Blick“, versprachen die beiden Abgeordneten. (PM)

Quelle: Bürgerbüro

Aktuelle Kurznachrichten


Leader-Region Westerwald-Sieg: Abschlussforum tagt online

Altenkirchen. Das für den 6. Dezember geplante Regionalforum als Abschluss des „LILE“-Prozesses ...

Wegen Corona: Reha-Sport fällt in Wissen aus

In der Zeit vom 6.Dezember bis 7. Januar 2022 findet Corona-bedingt kein Reha-Sport in Wissen ...

Landfrauen laden ein zum Kinoabend

Neitersen. Am Dienstag, 7. Dezember, wird in der Wied-Scala in Neitersen der Film „WeinWeiblich“ ...

Realschule plus Daaden: Bald virtueller Infoabend

Herdorf. Um die Hygienevorschriften des Corona-Plans zu respektieren, findet der Informationsabend ...

Steineroth: Erkundungsbohrungen in der L288

Steineroth. Der Landesbetrieb Mobilität Diez kündigt als vorbereitende Maßnahme für den Ausbau ...

MGV Horhausen: Weihnachtskonzert verschoben

Horhausen. Der MGV Horhausen verschiebt mit tiefstem Bedauern sein für den dritten Advent (12. ...

Weitere Kurznachrichten


Ausflugsfahrt der IG-Metall Senioren verlegt

Die Ausflugsfahrt der IG-Senioren ist verlegt worden auf den 10. September. Der Ausflug geht ...

Betzdorfer Wochenmarkt ab Freitag wieder mit vollem Sortiment

Betzdorf. Ab Freitag, den 24. April, findet der Betzdorfer Wochenmarkt wieder mit allen Händlern ...

Fußgänger gestreift und weiter gefahren

Wissen. Am Montag, 20. April, gegen 20.13 Uhr, ging ein 20-jähriger Fußgänger auf der für ihn ...

Mudersbach: Verkehrsgefährdung - Zeugen gesucht

Mudersbach. Bereits am Sonntagnachmittag, 19. April, gegen 14.50 Uhr, kam es auf der Bundesstraße ...

53-Jähriger wurde bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Betzdorf. Ein 53-Jähriger wurde bei einem Verkehrsunfall am Montagvormittag, 20. April, in ...

Hofladen Birkenhof Brennerei wieder offen

Nistertal. Der Hofladen der Birkenhof Brennerei ist ab Montag, den 20. April zu den folgenden ...

Werbung