Werbung

Nachricht vom 13.05.2020

Bürgerbüro Betzdorf von 27. Mai bis 2. Juni geschlossen

Betzdorf. In Rheinland-Pfalz wird die landeseinheitliche Softwarelösung aller Melde-, Pass- und Personalausweisbehörden (Bürgerämter/Bürgerbüros) am Pfingstwochenende 2020 auf ein neues Verfahren umgestellt. Bitte haben Sie Verständnis, dass in der Zeit vom 27.05.2020 bis einschließlich 02.06.2020 im Bürgerbüro der Verbandsgemeindeverwaltung Betzdorf-Gebhardshain keine Anträge und Vorgänge bearbeitet werden können und infolgedessen an diesen Tagen kein Publikumsverkehr möglich ist.

Die An-, Ab- und Ummeldung eines Wohnsitzes, Beantragung von Führungszeugnissen, Meldebescheinigungen usw. sowie auch die Beantragung von Personalausweisen, Kinderausweisen und Reisepässen ist ebenfalls nicht möglich. Am Mittwoch, 03.06.2020, nimmt das Bürgerbüro die Arbeit mit dem neuen Verfahren auf. Ab Donnerstag, 04.06.2020, steht das Bürgerbüro den Bürgerinnen und Bürgern wieder zur Verfügung. Vorübergehend ist an den ersten Tagen des Einsatzes einer neuen Software erfahrungsgemäß mit etwas längeren Bearbeitungs- und somit Wartezeiten zu rechnen.
Quelle: Verbandsgemeindeverwaltung Betzdorf-Gebhardshain

Aktuelle Kurznachrichten


Erweiterung der IGS Horhausen: Rohbauarbeiten an Koblenzer Firma

Altenkirchen. Die Firma Wilhelm Pretzer GmbH & Co. KG aus Koblenz über-nimmt für rund 1,922 ...

Horhausen: Dieseldiebstahl auf Firmengelände

Horhausen. In der Nacht von Sonntag, 18. April, auf Montag, 19. April, ist von einem bisher ...

Virtuelle Meet-and-Greet der Grünen: "Inklusion - yes we can!"

Der Kreisverband der Grünen Altenkirchen setzt seine virtuelle Meet-and-Greet-Veranstaltungsreihe ...

Horhausen: Randalierende Jugendliche unterwegs

Horhausen. In der Nacht von Samstag, 17. April, auf Sonntag, 18. April, kam es zu mehreren ...

Hamm (Sieg): Kleinwagen gestreift - Fahrerflucht!

Hamm (Sieg). In der Zeit zwischen 14:00 und 14:30 Uhr wurde am Samstag, 17. April, auf dem ...

Betzdorf: Kind bei Verkehrsunfall leichtverletzt

Betzdorf. Am Donnerstag, 15. April, gegen 16.30 Uhr, befuhr ein 5-jähriges Kind mit seinem ...

Weitere Kurznachrichten


Kreisgeschäftsstelle des Sozialverbandes VdK Altenkirchen öffnet

Altenkirchen. Nachdem die Kreisgeschäftsstelle des Sozialverbandes VdK Altenkirchen in den ...

Fahrer mit 1,78 Promille im Krankenwagen abtransportiert

Weyerbusch. Am 15.05.2020 gegen 13:10 Uhr teilte die Rettungsleitstelle Montabaur einen medizinischen ...

Jahrmarktsdankabend erneut verschoben

Wissen. Bedingt durch die weiterhin geltenden Einschränkungen auf Grund der Corona-Pandemie ...

Neuauflage: Wer macht mit beim Einkaufsführer „Westerwälder Erträge“?

Altenkirchen/Westerwald. Endspurt für die Neuauflage des Einkaufsführers „Westerwälder Erträge“: ...

Kreisvolkshochschule lädt zur virtuellen Kräuterwanderung

Altenkirchen/Kreisgebiet. Online eine Kräuterwanderung absolvieren? In Corona-Zeiten geht auch ...

Horhausen: Diebstahl einer Ortstafel

Horhausen. Am Montag, 11. Mai, erhielt die Polizeiinspektion Straßenhaus Kenntnis über das ...

Werbung