Werbung

Nachricht vom 16.05.2020

Fahrer mit 1,78 Promille im Krankenwagen abtransportiert

Weyerbusch. Am 15.05.2020 gegen 13:10 Uhr teilte die Rettungsleitstelle Montabaur einen medizinischen Notfall an der Tankstelle an der B8 in Weyerbusch mit. Die Kollegen des Rettungsdienstes baten die Polizei, sich um ein Fahrzeug eines abtransportierten Patienten zu kümmern. Bei Eintreffen der Beamten befand sich die Person bereits auf dem Weg ins Krankenhaus Altenkirchen. Im zurückgelassenen Fahrzeug konnten diverse Bierdosen und hochprozentige Alkoholika aufgefunden werde. Zudem roch es stark nach Alkohol. Ein im Krankenhaus durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,78 Promille. Durch Sichtung des Überwachungsaufnahmen der Tankstelle und Ermittlung weiterer Zeugen, konnte die Fahrereigenschaft zweifelsfrei festgestellt werden. Der Führerschein wurde sichergestellt und eine Blutprobe bei dem 63-jährigen Mann, wurde entnommen. Er muss sich nun in einem Strafverfahren verantworten.
Quelle: Polizeiinspektion Altenkirchen

Aktuelle Kurznachrichten


Schwedisch auf dem Sofa lernen mit der Kreisvolkshochschule

Altenkirchen. Am Donnerstag, 27. Mai, startet die Kreisvolkshochschule (KVHS) Altenkirchen ...

Medienrechte für Kreative und Medienschaffende – Live Online

Koblenz. Medienschaffende werden in ihrer täglichen Arbeit mit Problemen des Medienrechts konfrontiert ...

Bätzing-Lichtenthäler zur SPD-Fraktionsvorsitzenden gewählt

Mit einem klaren Votum wählten die Abgeordneten der SPD-Fraktion im rheinland-pfälzischen Landtag ...

Altenkirchen bekommt Trinkwasserbrunnen auf dem Marktplatz

Altenkirchen. Die Stadt Altenkirchen gönnt sich einen Trinkwasserbrunnen in der Nähe der Traversen ...

Gelbe Villa verkauft Abenteuerbuch für Kinder

Das Buch „Elfengeschichten“ umfasst 40 Seiten und enthält 18 Abenteuergeschichten zum Vorlesen ...

Wo soll Basketballkorb aufgestellt werden? Wallmenroth fragt Jugendliche

Mit Unterstützung des Sportvereins und einer Einzelhandelsaktion hat Wallmenroth einen neuen ...

Weitere Kurznachrichten


Jahrmarktsdankabend erneut verschoben

Wissen. Bedingt durch die weiterhin geltenden Einschränkungen auf Grund der Corona-Pandemie ...

kfd St. Jakobus Altenkirchen lädt zur „Wort-Gottes-Feier“ ein

Altenkirchen. Die kfd St. Jakobus Altenkirchen lädt alle Ihre Mitglieder und Interessierte ...

Seminar Verkehrssicherungs-Pflichten für Hauseigentümer

Koblenz. Explosion wegen Gasleckage, Passant vom herabfallenden Dachziegel verletzt, Auto vom ...

Kreisgeschäftsstelle des Sozialverbandes VdK Altenkirchen öffnet

Altenkirchen. Nachdem die Kreisgeschäftsstelle des Sozialverbandes VdK Altenkirchen in den ...

Bürgerbüro Betzdorf von 27. Mai bis 2. Juni geschlossen

Betzdorf. In Rheinland-Pfalz wird die landeseinheitliche Softwarelösung aller Melde-, Pass- ...

Neuauflage: Wer macht mit beim Einkaufsführer „Westerwälder Erträge“?

Altenkirchen/Westerwald. Endspurt für die Neuauflage des Einkaufsführers „Westerwälder Erträge“: ...

Werbung