Werbung

Nachricht vom 26.06.2020

Kreistag berät im Forum des Westerwald-Gymnasiums

Altenkirchen. Am Montag, dem 29. Juni, tagt der Altenkirchener Kreistag. Um die pandemiebedingten Abstands- und Hygieneregeln einhalten zu können, findet die Sitzung nicht im Kreishaus, sondern im Forum des Westerwald-Gymnasiums (Glockenspitze) statt. Beginn ist um 16 Uhr. Neben der Verpflichtung eines neuen Kreistagsmitglieds – bei der Fraktion „Die Linke“ rückt Julia Wolter für den ausgeschiedenen Dr. Dominik Düber nach – und Nachwahlen zu Ausschüssen stehen der Jahresabschluss 2019 des Abfallwirtschaftsbetriebes (AWB) sowie einige Satzungs- und Vertragsänderungen auf der Tagesordnung, die in den zuständigen Ausschüssen vorberaten wurden. Ausführliche Informationen zu den einzelnen Themen gibt es im Rats- und Bürgerinformationssystem über die Webseite der Kreisverwaltung.

Die pandemiebedingten Sicherheitsvorkehrungen sehen vor, dass zwischen den Sitzungsteilnehmern ein Abstand von mindestens 1,50 Meter einzuhalten ist. Von den Teilnehmern wird erwartet, dass ein Mund-Nasen-Schutz getragen wird. Das kann eine so genannte Alltagsmaske sein oder aber ein Halstuch oder Schal. Für interessierte Zuhörer aus der Bevölkerung gibt es ausgewiesene Plätze.

Quelle: Kreisverwaltung

Aktuelle Kurznachrichten


Birken-Honigsessen: Diebstahl von Absperrpollern

Birken-Honigsessen: Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht von Freitag, 10. September, auf ...

Wissen: Spiegel an geparktem Auto abgefahren

Wissen. Am Montag, 20. September, gegen 13.20 Uhr, bemerkte ein 24-jähriger Fahrzeughalter ...

Vortrag über Afghanistan

Neuwied. Im Rahmen der Themenwochen „Interkulturelle Wochen“ bietet das Diakonische Werk im ...

Wie gestalten wir die Arbeitswelt der Zukunft?

Neuwied. Die Bundestagsabgeordnete Sandra Weeser (FDP) lädt alle Interessierten am Donnerstag, ...

Katze in Fensdorf vergiftet?

Fensdorf. Am Sonntag, den 19. September, zeigte ein 24-Jähriger einen Verstoß gegen das Tierschutzgesetz ...

Da ist Musik drin: Kreisvolkshochschule bietet Cajón-Kurs

Altenkirchen. Am Freitag, 1. Oktober, startet die Kreisvolkshochschule (KVHS) in Altenkirchen ...

Weitere Kurznachrichten


Digitale Bürgersprechstunde: Die Folgen der Corona-Pandemie für Auszubildende

Betzdorf. Am Montag, den 29. Juni 2020 um 18 Uhr trifft die heimische Bundestagsabgeordnete ...

Zeugen gesucht: Nach Unfall zu Fuß geflüchtet

Oberlahr. Am frühen Samstagmorgen kam es auf der L 269 zu einem Verkehrsunfall zwischen Oberlahr ...

Wiedereröffnung katholischen Bücherei in Hamm

Hamm. Die Kath. Öffentliche Bücherei St. Jakobus und Joseph in Hamm ist ab dem 3. Juli zu den ...

HwK berät zur Mehrwertsteuersenkung

Koblenz. Die Senkung der Mehrwertsteuer in Deutschland ab 1. Juli soll die Konjunktur beleben. ...

Zweimal Platz 5 für Michael Graben beim Horst-Niewrzol-Zeitfahrcup

Betzdorf. Während viele Radrennen zur Zeit noch nicht stattfinden können, sind die Zeitfahrer ...

Absage der „Sparkassen City Night 2020“ am 21. August

Betzdorf. Leider muss der RSC Betzdorf das diesjährige Radrennen "Rund um das S-Forum" in Betzdorf ...

Werbung