Werbung

Nachricht vom 30.07.2020

Kostenfreies IHK-Seminar für Existenzgründer

Altenkirchen. Für alle, die ein eigenes Unternehmen gründen möchten, veranstaltet die IHK-Akademie Koblenz e.V. ein Existenzgründungsseminar. Teilnehmen kann jeder, der die Absicht hat, sich selbstständig zu machen. Dabei kann es sich um eine Neugründung, Übernahme oder die Beteiligung an einem bestehenden Betrieb handeln. Das kostenfreie Seminar findet am 27. August 2020 von 9 bis 14 Uhr in der IHK-Geschäftsstelle Altenkirchen statt. Die Seminarinhalte, die jedem Teilnehmer auch in Form von kostenfreien Seminarunterlagen zur Verfügung gestellt werden, sind:

• Bewertung der Geschäftsidee
• Formale Voraussetzungen der Existenzgründung
• Markt- und Wettbewerbsrecherchen
• Werbekonzepte zur Kundengewinnung/-bindung
• Betriebliche Risiken und deren Absicherung
• Die Rechtsformwahl
• Soziale Absicherung des Existenzgründers
• Der Businessplan
• Die öffentlichen Finanzierungshilfen
• Klärung individueller Fragen

Nach Abschluss des Seminars erhält jeder Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung. Beratung und Anmeldungen: IHK-Akademie Koblenz, Katharina Kunz, Josef-Görres-Platz 19, 56068 Koblenz, Telefon: 0261 – 30 47 1-30, E-Mail: kunz@ihk-akademie-koblenz.de

Quelle: IHK-Akademie Koblenz

Aktuelle Kurznachrichten


Unfall: Fahrerin leicht verletzt und 15.000 Euro Sachschaden

Herdorf. Am Samstag, 8. August, gegen 3.20 Uhr, befuhr eine 43 Jahre alte PKW-Fahrerin die ...

Betrunken in Schlangenlinien gefahren

Kirchen. Am Samstag, den 8. August, gegen 1.45 Uhr, meldete ein Verkehrsteilnehmer der Polizei ...

Steuerberater-Sprechtage für Existenzgründer

Altenkirchen. In Kooperation mit der Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz bietet die IHK-Regionalgeschäftsstelle ...

Diebstahl aus Wohnhaus in Fürthen

Fürthen. Am Dienstag, 4. August, gegen 2 Uhr, kam es im Eichenweg in Fürthen zu einem Diebstahl ...

Schreckhafte Ziegen in Friedewald

Friedewald. In den frühen Morgenstunden am Freitag, 7. August, wurden der Polizei Betzdorf ...

Missachtung der Vorfahrt in Wissen

Wissen, Im Kreuztal / Weststraße. Am Donnerstag, 6. August, gegen 16.05 Uhr, befuhr ein 23-jähriger ...

Weitere Kurznachrichten


B8-Ausbau wird im August fortgeführt

Hasselbach. „In den Ausbau der B 8 im Bereich Hasselbach-Weyerbusch kommt im August wieder ...

Veranstaltungsreihe erinnert an das Kriegsende in der Region

Altenkirchen. Derzeit leben wir in Europa in einer Zeit, in der Populismus, Antisemitismus ...

40 Dienstjahre bei der Volksbank Hamm/Sieg

Hamm. Ralf Neuhoff, Diplom-Bankbetriebswirt (ADG), kann am 1. August auf 40 Dienstjahre bei ...

Haus der Heimatfreunde und Museumsscheune öffnen

Hamm. Durch den Heimatfreund Frank Eckenbach aus Haderschen haben die Heimatfreunde im Hammer ...

Blended-Learning-Lehrgang „Geprüfter Wirtschaftsfachwirt“

Koblenz. Die IHK-Akademie Koblenz bietet ab 6. November 2020 den zweiten 18-monatigen Blended-Learning-Lehrgang ...

Abfallentsorgung bei Straßenbaumaßnahmen

Altenkirchen. Der Abfallwirtschaftsbetrieb Landkreis Altenkirchen weist darauf hin, dass bei ...

Werbung