Werbung

Nachricht vom 04.08.2020

Besser fotografieren: Crashkurs mit prämiertem Fotografen

Altenkirchen. Unter der Leitung von Olaf Pitzer findet am Samstag, 22. August, in Altenkirchen der Workshop „Besser fotografieren“ statt. Der Kurs der Kreisvolkshochschule (KVHS) richtet sich an alle, die Spaß am Fotografieren haben, aber oft mit ihren Bildern nicht zufrieden sind. Es werden Tipps vermittelt, um mit einfachen Mitteln einen großen Schritt zu besseren Bildern zu machen, dazu gehören grundlegende Kenntnisse im Bereich der Kameraeinstellungen für Spiegelreflexkameras, zudem sind Filmempfindlichkeit, Blende, Blitzlicht oder Bildgestaltung Themen. Ein Fortführungskurs mit dem Schwerpunkt Bildgestaltung und Beleuchtungstechnik wird am Samstag, 12. Dezember, angeboten.

Der Tagesworkshop am 22. August in der Zeit von 9 bis circa 15.30 Uhr ist speziell für Anfänger und Einsteiger der digitalen Fotografie konzipiert. Kursleiter Olaf Pitzer kommt aus dem Landkreis Altenkirchen und wurde 2012 von der Zeitschrift Computerbild sowie dem Objektivhersteller Sigma „Deutschlands bestem Fotograf“ in der Kategorie ästhetischer Akt gewählt. Die Teilnahme kostet 40 Euro. Die Teilnehmerplätze sind limitiert und werden in der Reihenfolge der verbindlichen Buchung vergeben. Wie bei allen Kursen der KVHS gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregelungen. Anmeldungen nimmt die Kreisvolkshochschule entgegen (Tel.: 02681-812212, E-Mail: kvhs@kreis-ak.de).

Quelle: Kreisverwaltung

Aktuelle Kurznachrichten


Online – Ausbildung der Ausbilder

Koblenz. Das Ausbilden von Nachwuchskräften ist eine wichtige Investition in die Zukunft der ...

Mit Bildern gepredigt: Passionszeit in der ev. Barockkirche Daaden

In der Passionszeit 2021 werden Szenen aus der Passionsgeschichte, dargestellt mit Eglifiguren. ...

Werbegemeinschaft Gebhardshain: Gewinner von Weihnachtsverlosung ermittelt

Die Live-Ziehung der Gewinner der Weihnachtsverlosung der Werbegemeinschaft Gebhardshain fand ...

Steineroth: Unfallverursacher flüchtig

Steineroth. Am Donnerstag, 18. Februar, gegen 6 Uhr, befuhr ein bisher unbekannter Fahrer die ...

Herdorf: Unfallflucht auf dem Rewe/Petz-Parkplatz

Herdorf. Am Donnerstag, 18. Februar, im Zeitraum 9.30 bis 10 Uhr, beschädigte ein bisher unbekannter ...

Vorübergehend keine hl. Messe in der Wissener Pfarrkirche

Wissen. Da es bei Wartungsarbeiten in der kath. Kirche Kreuzerhöhung Wissen zu starken Verschmutzungen ...

Weitere Kurznachrichten


TC Steimel veranstaltet 4. Steimeler Jugendcup

Steimel. Von Freitag 14. August bis Sonntag 16. August wird auf der 5-Platz Anlage des TC Steimel ...

2020 kein Kreativmarkt in Daaden

Daaden. Aufgrund der Corona-Situation ist der Kreativmarkt in Daaden, geplant für den 29. November, ...

Versuchter Einbruchsdiebstahl in Wissener KFZ-Werkstatt

Wissen. (Am Mühlengraben 19a) In der Zeit von Donnerstag, 30. Juli, 17 Uhr und Freitag, 31. ...

Senioren-Union: Demonstrationsrecht vor Missbrauch schützen

Altenkirchen. Die Senioren-Union der CDU im Kreis Altenkirchen warnt davor, dass radikale Gegner ...

„Eichener Hof“: Nochmal Inventar-Verkauf für den guten Zweck

Eichen. Der frühere „Eichener Hof“ in Eichen (Hauptstraße 39, 57632 Eichen) öffnet noch einmal ...

Kleinkind stürzt mit Tretroller

Betzdorf. Am Montag, 3. August, fuhr ein Kleinkind neben seiner Mutter mit seinem Tretroller ...

Werbung