Werbung

Nachricht vom 08.08.2020

Betrunken in Schlangenlinien gefahren

Kirchen. Am Samstag, den 8. August, gegen 1.45 Uhr, meldete ein Verkehrsteilnehmer der Polizei einen vorausfahrenden PKW, der in Schlangenlinien und mit grundlos wechselnden Geschwindigkeitserhöhungen und Bremsmanövern geführt würde.

In der Ortslage Freusburg trafen die Beamten sodann auf einen Mann, der barfuß, mit Badelatschen und Autoschlüssel in der Hand, an einem Fußgängerüberweg stand. Dieser wurde von dem Mitteiler als Fahrzeugführer des zuvor beschriebenen PKW wiedererkannt. Er stand merklich unter Alkoholeinfluss. Der von ihm geführte PKW konnte einige Meter weiter am Straßenrand stehend festgestellt werden.

Nach anfänglichem Leugnen gab der 49-Jährige zu, den PKW geführt zu haben. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen vorläufigen Wert von über 1,52 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt. Der Führerschein und die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt. Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.
Quelle: Polizei Betzdorf

Aktuelle Kurznachrichten


Grundlagen der Buchführung

Koblenz. Finanzbuchhalter sind Spezialisten im betrieblichen Rechnungswesen. Sie verfügen über ...

Radfahrer bei Kollision verletzt

Niederfischbach. Am 21. September, gegen 17:30 Uhr befuhr ein 58-jähriger Pkw-Fahrer die Mühlenhardtstraße ...

Kreisvolkshochschule bietet Russischsprachkurs für Anfänger an

Altenkirchen. Einen ersten Einblick in die russische Sprache und Kultur vermittelt ein Sprachkurs ...

Zeugen gesucht: Lkw verliert Ladung und beschädigt Pkw

Daaden. Am Montag, 21. September, gegen 6:00 Uhr befuhr ein 24-jähriger Fahrzeugführer die ...

12.000 Euro Sachschaden bei Auffahrunfall

Betzdorf. Am 18. September gegen 16:10 Uhr befuhr eine 29-jährige Fahrzeugführerin die Rainstraße ...

Bürgerinformationsveranstaltung zum geplanten Funkmast am Sportplatz Wallmenroth

Wallmenroth. Am Dienstag, den 22. September findet um 18 Uhr eine Informationsveranstaltung ...

Weitere Kurznachrichten


Unfall: Fahrerin leicht verletzt und 15.000 Euro Sachschaden

Herdorf. Am Samstag, 8. August, gegen 3.20 Uhr, befuhr eine 43 Jahre alte PKW-Fahrerin die ...

Elvis-Museum bietet zum Todestag umfangreiches Programm

Kircheib. Genau sechs Jahre schon besteht das einzige Elvis-Presley-Museum Deutschlands im ...

Treffpunkt für trauernde Menschen

Kirchen. Am Montag, den 17. August wird im Mehrgenerationenhaus „Gelbe Villa“ in Kirchen ein ...

Steuerberater-Sprechtage für Existenzgründer

Altenkirchen. In Kooperation mit der Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz bietet die IHK-Regionalgeschäftsstelle ...

Diebstahl aus Wohnhaus in Fürthen

Fürthen. Am Dienstag, 4. August, gegen 2 Uhr, kam es im Eichenweg in Fürthen zu einem Diebstahl ...

Schreckhafte Ziegen in Friedewald

Friedewald. In den frühen Morgenstunden am Freitag, 7. August, wurden der Polizei Betzdorf ...

Werbung