Werbung

Nachricht vom 24.08.2020

Infos zu Bürgerbüros in den Rathäusern Altenkirchen und Flammersfeld

Aus aktuellem Anlass kann es derzeit in den Bürgerbüros in den Rathäusern Altenkirchen und Flammersfeld zu längeren Wartezeiten kommen.

Über Mittag bleiben die Bürgerbüros in der Zeit von 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr geschlossen.
Bürgerinnen und Bürger werden daher gebeten, die Besuche auf das unbedingt notwendige Maß zu reduzieren und lediglich in dringenden Angelegenheiten persönlich in den Bürgerbüros vorzusprechen.

Um das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes und die Beachtung der Hygiene-Hinweise gebeten.
Alle übrigen Bereiche der Verbandsgemeindeverwaltung bleiben wie gewohnt geöffnet. Die Verbandsgemeindeverwaltung ist weiterhin über die bekannte Telefonnummer 02681/85-0 erreichbar. Es wird empfohlen, auch auf andere Kommunikationswege wie Telefon, Fax oder E-Mail zurückzugreifen und sofern möglich, Schreiben und ergänzende Unterlagen per E-Mail an die zentrale Mail-Adresse rathaus@vg-ak-ff.de zu senden.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind daneben telefonisch oder über ihre Mail-Adressen erreichbar, die der Homepage www.vg-altenkirchen-flammersfeld.de entnommen werden können.

Quelle: Verbandsgemeindeverwaltung

Aktuelle Kurznachrichten


Birken-Honigsessen: Diebstahl von Absperrpollern

Birken-Honigsessen: Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht von Freitag, 10. September, auf ...

Wissen: Spiegel an geparktem Auto abgefahren

Wissen. Am Montag, 20. September, gegen 13.20 Uhr, bemerkte ein 24-jähriger Fahrzeughalter ...

Vortrag über Afghanistan

Neuwied. Im Rahmen der Themenwochen „Interkulturelle Wochen“ bietet das Diakonische Werk im ...

Wie gestalten wir die Arbeitswelt der Zukunft?

Neuwied. Die Bundestagsabgeordnete Sandra Weeser (FDP) lädt alle Interessierten am Donnerstag, ...

Katze in Fensdorf vergiftet?

Fensdorf. Am Sonntag, den 19. September, zeigte ein 24-Jähriger einen Verstoß gegen das Tierschutzgesetz ...

Da ist Musik drin: Kreisvolkshochschule bietet Cajón-Kurs

Altenkirchen. Am Freitag, 1. Oktober, startet die Kreisvolkshochschule (KVHS) in Altenkirchen ...

Weitere Kurznachrichten


Mitwanderer gesucht

Steinebach. Im Förderverein Besucherbergwerk Grube Bindweide haben sich einige Mitglieder gefunden, ...

„Nähen kann jeder“: Nähkurs für Anfänger und Fortgeschrittene

Betzdorf. Inhalt des Kurses ist neben der Einführung in die Nähmaschinenkunde eine Modell- ...

Workshop „Singen tut gut – Stimmbildung für jeden“

Altenkirchen. Am Samstag, 29. August, bietet die Kreisvolkshochschule (KVHS) in Altenkirchen ...

Nächste Fischerprüfung am 4. Dezember

Kreisgebiet. Am 4. Dezember nimmt die Kreisverwaltung Altenkirchen die nächste Fischerprüfung ...

Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung

Birken-Honigsessen. Ein PKW-Fahrer befuhr am Donnerstag, 20. August, gegen 21.30 Uhr, den Verbindungsweg ...

Ausschüsse des Kreistages beraten

Altenkirchen. Zu seiner zweiten Sitzung in der laufenden Wahlperiode des Kreistages trifft ...

Werbung