Werbung

Nachricht vom 30.09.2020

Online-Vortrag zu Joseph Beuys‘ „Das Ende des 20. Jahrhunderts“

AItenkirchen. Der nächste Vortrag der Online-Vortragsreihe „vhs.wissen live“ der Kreisvolkshochschule (KVHS) findet am Montag, dem 5. Oktober, ab 18 Uhr statt. Das Thema ist Joseph Beuys‘ „Das Ende des 20. Jahrhunderts“. Das Gedankengut von Joseph Beuys ist weit über die Kunstwelt hinaus in die Gesellschaft eingedrungen.

Am 12. Mai 2021 würde diese eminent einflussreiche Persönlichkeit ihren 100. Geburtstag feiern. Zu diesem Anlass finden an vielen Orten der Welt große Ausstellungen statt, um das Werk neu zu betrachten. In der Pinakothek der Moderne in München befindet sich mit rund 300 Exponaten eine der größten Sammlungen seiner Arbeiten, die einen Überblick über die Staunen erweckende Vielfalt dieses Schaffens geben. Im Zentrum des Vortrages von Dr. Corinna Thierolf, Hauptkonservatorin in den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen in München, steht die raumgreifende Installation „Das Ende des 20. Jahrhunderts“. Das Werk wirft Fragen zum Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft auf: Fragen, die einerseits zeitgeschichtlich motiviert sind, doch gleichzeitig über jede bloß aktuelle Gegenwart hinausgehen.

Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich, und zwar online (vhs.kreis-ak.eu), telefonisch (02681-812213) oder per E-Mail (kvhs@kreis-ak.de). Danach erhalten die Interessenten vor dem Vortrag einen Link zugesendet, mit dem sie an Vortrag und Chat teilnehmen können. Die Teilnahme ist kostenfrei. Das komplette Programm steht als Download auf der Homepage der KVHS zur Verfügung (vhs.kreis-ak.eu ) und kann als Flyer bei der KVHS angefordert werden.

Quelle: Kreisvolkshochschule

Aktuelle Kurznachrichten


Missachtung der Vorfahrt führte zu Verkehrsunfall

Wissen, Hachenburger Straße / Steinbuschstraße. Eine 15-jährige Fahrerin befuhr am Donnerstag, ...

Kollision zwischen zwei PKW - hoher Sachschaden

Wissen, Bahnhofstraße / Wiesenstraße. Am Donnerstag, 22. Oktober, gegen 10.19 Uhr, befuhr ein ...

Illegale Abfallentsorgung in der Gemarkung Oberwambach

Oberwambach. Die örtliche Ordnungsbehörde stellte am 23.10.2020 wiederholt eine illegale Müllentsorgung ...

Herbstschule in der VG Betzdorf-Gebhardshain endet erfolgreich

Betzdorf. Corona hält die Welt weiterhin im Griff und viele Veranstaltungen und Gewohnheiten ...

Wald.Werte.Wandel. Thema Wasser abgesagt

Hachenburg. Mit großem Bedauern sieht sich das Team vom Forstlichen Bildungszentrum Rheinland-Pfalz ...

VG Kirchen: Absage von Martinszügen und Gedenkfeiern zu Volkstrauertagen

Aufgrund der aktuellen Situation und der ansteigenden Infektionszahlen während der Corona-Pandemie ...

Weitere Kurznachrichten


Gefährdung am Fußgängerüberweg: Fahrzeug gesucht

Herdorf. Am Mittwoch, 30 September, gegen 17:30 Uhr wollte ein 53-jähriger Mann den Fußgängerüberweg ...

Englische Woche für die weibliche C des SSV95 Wissen

Wissen. Die im Februar gegründete weibliche C-Jugend befindet sich in der Vorbereitungsphase ...

Weeser und Becht besichtigen Fortschritte beim Bau der Siegbrücke in Wissen

Wissen. Auf Einladung der heimischen FDP-Bundestagsabgeordneten Sandra Weeser hat der Staatssekretär ...

Legowoche des CVJM Betzdorf für Kinder von 8 bis 12 Jahren

Betzdorf. Ein Anhänger voll mit Legosteinen, das ist doch ein Traum für die meisten Kinder. ...

RSC Betzdorf: Gerade angefangen – schon wieder vorbei

Betzdorf. Für viele Amateursportler war es das letzte Rennwochenende der all zu kurzen Radrennsaison ...

Pkw-Fahrer zwängte sich an Fußgängerin mit Kleinkindern vorbei

Daaden. Am 29.09.2020, gegen 08:20 Uhr befuhr ein 75-jähriger Fahrer mit seinem Pkw die Gerberstraße ...

Werbung