Werbung

Nachricht vom 21.10.2020

Unerlaubt von Unfallstelle entfernt

Altenkirchen. In der Nacht von Sonntag, 18. auf Montag, 19. Oktober, ereignete sich in der Heimstraße in Altenkirchen ein Verkehrsunfall, bei der sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle entfernte, anstatt seinen Pflichten als Verkehrsunfallbeteiligter nachzukommen. Ein 35 Jahre alter Mann parkte seinem PKW Opel Vectra gegen etwa 20 Uhr ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand der Heimstraße in Fahrtrichtung Koblenzer Straße. Am Folgetag, gegen etwa 6.30 Uhr stellte er eine erhebliche Beschädigung linksseitig am Heck seines Fahrzeuges fest. Der dadurch entstandene Schaden wird auf etwa 5.000 Euro geschätzt. Durch den heftigen Anstoß wurde das Fahrzeug Opel Vectra auf ein weiteres, davor geparktes Fahrzeug geschoben, sodass an diesem Fahrzeug ebenfalls ein Schaden am Heckbereich entstand, der auf etwa 1.000 Euro geschätzt wurde. Aufgrund des Schadensbildes ist es sicher, dass der Unfallverursacher den Anstoß bemerkt haben muss. Bei der Spurensuche im Zusammenhang mit der Verkehrsunfallaufnahme wurden an der Heckstoßstange des PKW Opel Vectra orangene Lackfarbe gesichtet, die auf das flüchtige Fahrzeug des Verursachers hindeuten. Es wurde ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet, die Ermittlungen dauern an Zeugenhinweise nimmt die Polizei Altenkirchen unter der Nummer 02681 / 9460 oder per Mail an pialtenkirchen@polizei.rlp.de entgegen.
Quelle: Polizei Altenkirchen

Aktuelle Kurznachrichten


Sabine Bätzing-Lichtenthäler lädt Gastronomen zu Telefonkonferenz ein

In einer Telefonkonferenz will die heimische SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler ...

70-jährige Seniorin alkoholisiert im Stadtgebiet unterwegs

Betzdorf. Am Montag, 23. November, gegen 17 Uhr, meldete eine aufmerksame Verkehrsteilnehmerin ...

Friesenhagen: Unfallflucht am Seniorenwohnheim

Friesenhagen. Am Donnerstag, 19. November, im Zeitraum 11.30 bis 20 Uhr, parkte eine 59-jährige ...

Kollision zwischen PKW und LKW

Wissen-Schönstein, Fürst-Hatzfeldt-Straße / Auf dem Plan. Am Montag, 23. November, gegen 10.30 ...

Andreas Bleck: Platz drei auf Landesliste für Bundestagswahl

Neuwied. Am vergangenen Samstag entschied die rheinland-pfälzische AfD über ihre Kandidaten ...

Corona-Fall: Kita Villa Kunterbunt bis 1. Dezember geschlossen

In der Kindertagesstätte „Villa Kunterbunt" in Wissen-Köttingen ist eine Mitarbeiterin mit ...

Weitere Kurznachrichten


JU im Kreis Altenkirchen diskutiert über moderne Stadtentwicklung

Wie sieht die Stadt unserer Zukunft aus? Wie können wir unsere Leerstände in den Innenstädten ...

Lkw touchiert Radfahrer bei Überholvorgang – 66-Jähriger verletzt

Alsdorf. Am Mittwoch, 21. Oktober gegen 16:45 Uhr befuhren zwei Radfahrer die Landesstraße ...

Begrenzte Trainingszeiten für die Schützen in Birken-Honigsessen

Ab November werden aufgrund der aktuellen Situation die Trainingszeiten im Schützenhaus auf ...

Farbschmierereien in der Betzdorfer Innenstadt

Betzdorf. Im Zeitraum Freitag, 16. Oktober, 2 bis 6 Uhr, wurden in verschiedenen Straßenzügen ...

Aktion „Laternen Fenster“ auch in Kircheib

Die Kita in Kircheib macht mit bei der Aktion „Laternen-Fenster“ und regt ebenfalls zum Mitmachen ...

Sperrung der K 52 zwischen Obererbach und Niedererbach

Obererbach. Ab Mittwoch. 21.10.2020, bis voraussichtlich Freitag, 27.11.2020, wird die Kreisstraße ...

Werbung