Werbung

Nachricht vom 24.10.2020

Kollision zwischen zwei PKW - hoher Sachschaden

Wissen, Bahnhofstraße / Wiesenstraße. Am Donnerstag, 22. Oktober, gegen 10.19 Uhr, befuhr ein 80-jähriger Fahrer mit seinem PKW Opel Meriva die Wiesenstraße aus Richtung Weststraße kommend in Richtung Bahnhofstraße (B62) und beabsichtigte nach links in Richtung Nisterbrück abzubiegen. Hierbei beachtete er nicht die Vorfahrt einer 22-jährigen Fahrerin eines PKW VW Polo, welche die B 62 aus Richtung Nisterbrück in Richtung Regio-Bahnhof befuhr. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge im Einmündungsbereich, wobei die Beifahrerin des Unfallverursachers und die Fahrerin des VW Polo leichte Verletzungen erlitten. An beiden Fahrzeugen entstand insgesamt etwa 12.000 Euro Sachschaden. Beide PKW waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.
Quelle: Polizei Wissen

Aktuelle Kurznachrichten


Landtagsabgeordnete (CDU/ SPD) werben für Beantragung der „Waldprämie“

Private und kommunale Waldbesitzer mit mindestens einem Hektar Waldfläche können für die nachhaltige ...

Verbandsgemeinde unterstützt Kameradschaftskassen der neun Löschzüge mit Zuschüssen

Altenkirchen. Ein Dankeschön, eine Anerkennung für die ehrenamtliche Tätigkeit und ein Beitrag ...

Adventsandacht: Zeit für Ruhe und Besinnung

Die kfd Schönstein lädt zu einer adventlichen Andacht am Donnerstag, dem 10.12.2020 um 15.00 ...

Wissen: Verkehrsunfall mit Verkehrsunfallflucht

Wissen, L 278. Am Dienstag, 24. November, gegen 6.40 Uhr, befuhr ein 25-jähriger Fahrer mit ...

Digitaler ISB-Beratertag zu Modernisierungen

Region. Neue Fenster? Neue Heizung? Bad ohne Barrieren? Oder alles zusammen? Unter dem Motto ...

Hammer Apotheker Christmann in Landesapothekerkammer gewählt

Hamm. Die Vertreterversammlung der Landesapothekerkammer Rheinland-Pfalz hat auf ihrer diesjährigen ...

Weitere Kurznachrichten


Missachtung der Vorfahrt führte zu Verkehrsunfall

Wissen, Hachenburger Straße / Steinbuschstraße. Eine 15-jährige Fahrerin befuhr am Donnerstag, ...

18-Jähriger fährt betrunken, ohne Führerschein und beleidigt Polizisten

Schürdt. Am Samstag, Oktober, gegen 22.30 Uhr, war ein 18-jähriger Pkw-Fahrer auf der Kreisstraße ...

IG Metall in Betzdorf schränkt Publikumsverkehr ein

Die seit Tagen extrem ansteigenden Corona Zahlen haben uns veranlasst, den Publikumsverkehr ...

Illegale Abfallentsorgung in der Gemarkung Oberwambach

Oberwambach. Die örtliche Ordnungsbehörde stellte am 23.10.2020 wiederholt eine illegale Müllentsorgung ...

Herbstschule in der VG Betzdorf-Gebhardshain endet erfolgreich

Betzdorf. Corona hält die Welt weiterhin im Griff und viele Veranstaltungen und Gewohnheiten ...

Wald.Werte.Wandel. Thema Wasser abgesagt

Hachenburg. Mit großem Bedauern sieht sich das Team vom Forstlichen Bildungszentrum Rheinland-Pfalz ...

Werbung