Werbung

Nachricht vom 26.10.2020

18-Jähriger fährt betrunken, ohne Führerschein und beleidigt Polizisten

Schürdt. Am Samstag, Oktober, gegen 22.30 Uhr, war ein 18-jähriger Pkw-Fahrer auf der Kreisstraße 17, von der B 256 kommend, in Richtung Schürdt unterwegs. Nach bisherigen Erkenntnissen verlor er hierbei die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam anschließend von der Fahrbahn ab. Im Rahmen der Unfallaufnahme konnte festgestellt werden, dass der Fahrer unter dem Einfluss von Alkohol und Medikamenten stand. Außerdem ist er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und benutzte den Pkw unbefugt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 4.700 Euro. Beim Pkw-Fahrer erfolgte die Entnahme einer Blutprobe. Da er die Polizeibeamten während des Einsatzes zudem wiederholt massiv beleidigte, wurde zusätzlich Ermittlungsverfahren wegen Beleidigung gegen ihn eingeleitet.
Quelle: Polizei Altenkirchen

Aktuelle Kurznachrichten


Andreas Bleck: Platz drei auf Landesliste für Bundestagswahl

Neuwied. Am vergangenen Samstag entschied die rheinland-pfälzische AfD über ihre Kandidaten ...

Corona-Fall: Kita Villa Kunterbunt bis 1. Dezember geschlossen

In der Kindertagesstätte „Villa Kunterbunt" in Wissen-Köttingen ist eine Mitarbeiterin mit ...

Wissen: Versuchter Einbruch in Imbisswagen

Wissen, Schlossstraße 2. Am Freitag, 20. November, in der Zeit von 3.30 bis 4 Uhr, versuchte ...

Berufswahl in Corona-Zeiten: Film-Projekt von Eltern für Eltern

Heutzutage denken Eltern von Schulabgängern besonders sorgenvoll über die Zukunft ihrer Kinder ...

Familie spendet an Feuerwehr Friesenhagen

Die Freiwillige Feuerwehr Friesenhagen hat am Samstag, den 21. November, eine Geldspende in ...

Alkohol am Steuer

Niederdreisbach. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle am Freitag, 20. November, in der Betzdorfer ...

Weitere Kurznachrichten


IG Metall in Betzdorf schränkt Publikumsverkehr ein

Die seit Tagen extrem ansteigenden Corona Zahlen haben uns veranlasst, den Publikumsverkehr ...

Ortsbürgermeister: Keine Wahl in Michelbach am 3. November

Michelbach. Die Ortsgemeinde Michelbach bleibt auch über den 3. November hinaus ohne Ortsbürgermeister. ...

Profiwissen Excel: Neuer EDV-Kurs vertieft Kenntnisse

Altenkirchen. Am Samstag, dem 7. November, bietet die Kreisvolkshochschule in Altenkirchen ...

Missachtung der Vorfahrt führte zu Verkehrsunfall

Wissen, Hachenburger Straße / Steinbuschstraße. Eine 15-jährige Fahrerin befuhr am Donnerstag, ...

Kollision zwischen zwei PKW - hoher Sachschaden

Wissen, Bahnhofstraße / Wiesenstraße. Am Donnerstag, 22. Oktober, gegen 10.19 Uhr, befuhr ein ...

Illegale Abfallentsorgung in der Gemarkung Oberwambach

Oberwambach. Die örtliche Ordnungsbehörde stellte am 23.10.2020 wiederholt eine illegale Müllentsorgung ...

Werbung