Werbung

Nachricht vom 06.11.2020

Kreisgremien beschränken sich auf notwendige Sitzungen

Altenkirchen. Die Regelungen der 12. Corona-Bekämpfungsverordnung für Rheinland-Pfalz haben Auswirkungen auf das Sitzungsgeschehen der Kreisgremien: In einer Telefonkonferenz haben sich Kreisvorstand und Fraktionssprecher der Kreistagsfraktionen darauf verständigt, die geplanten Sitzungen weitgehend durchzuführen. Grundsätzlich lässt die Verordnung Gremiensitzungen unter Berücksichtigung der allgemeinen Schutzmaßnahmen zu

Insbesondere aufgrund der anstehenden Haushaltsberatungen für 2021, aber auch wegen einiger unaufschiebbarer Entscheidungen, hat man sich darauf verständigt, an den meisten bislang für den Rest des Jahres geplanten Sitzungen festzuhalten. Die Gremien des Kreistages weichen für ihre Beratungen in größere Sitzungsräume aus, um Abstandsregeln einhalten zu können.

Geplant sind derzeit folgende Sitzungen (Stand: 6. Nov.):
16. November, 16.30 Uhr: Kreisausschuss, Wilhelm-Boden-Saal der Kreisverwaltung
23. November, 16 Uhr: Kreistag, Forum des Westerwald-Gymnasiums, Altenkirchen
24. November, 16.30 Uhr: Jugendhilfeausschuss, Wilhelm-Boden-Saal der Kreisverwaltung oder Forum des Westerwald-Gymnasiums, Altenkirchen
7. Dezember, 16.30 Uhr: Schulträgerausschuss, Wilhelm-Boden-Saal der Kreisverwaltung oder Forum des Westerwald-Gymnasiums, Altenkirchen
10. Dezember, 16.30 Uhr: Werkausschusssitzung Abfallwirtschaft, Wilhelm-Boden-Saal der Kreisverwaltung
14. Dezember, 16.30 Uhr: Kreisausschuss, Wilhelm-Boden-Saal der Kreisverwaltung
21. Dezember, 16 Uhr: Kreistag, Forum des Westerwald-Gymnasiums, Altenkirchen
Quelle: Kreisverwaltung

Aktuelle Kurznachrichten


Sprechstunde mit Martin Diedenhofen

Unkel/Altenkirchen. Am Dienstag, dem 29. März, findet die nächste Bürgersprechstunde von Martin ...

Frühschicht in der Fastenzeit

Bad Honnef. Am Donnerstag, dem 31. März um 6 Uhr findet in der Kirche St. Martin Bad Honnef ...

Informationen für Ehrenamtliche und Hauptamtliche in der Flüchtlingshilfe

Mainz. Kurzfristig bietet der Flüchtlingsrat Rheinland-Pfalz die Online-Fortbildung "Ukraine ...

Biebergarten in Niederbieber startet mit irischen Klängen

Niederbieber. Live-Musik im Biebergarten in Niederbieber, zum Start in die neue Saison verspricht ...

Illegale Entsorgung von Altreifen in der Gemarkung Wölmersen

Wöllmersen. Die Ordnungsbehörde wurde am Montag (7. März) über diverse Altreifen informiert, ...

Schützenverein Maulsbach: Vortrag "Wandel der Frau im Schießsport"

Fiersbach. Der Schützenverein Maulsbach bietet eine Vortragsreihe und Auseinandersetzung über ...

Weitere Kurznachrichten


Mitdiskutieren bei „Tür zu und Tacheles - digital“

Am Montag, 16. November 2020 um 20:00 Uhr starten wir in die nächste Runde von „Tür zu und ...

Wissen - besonders schwerer Fall des Diebstahls

Wissen, Bahnhofstraße 2, Zweiradparkplatz Regio-Bahnhof. Eine 16-jährige Rollerfahrerin parkte ...

Radfahrer übersehen - Auffahrunfall

Roth, Ortsteil Hämmerholz. Am Montag, 9. November, gegen 16.13 Uhr, ereignete sich auf der ...

Von der Sonne geblendet: Unfall mit 17.000 Euro Sachschaden

Wissen. Am Donnerstag, 05.11.2020, gegen 14:40 Uhr, befuhr ein 24-jähriger Fahrzeugführer mit ...

Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen: „Sinfoniekonzert“ wird verschoben

Betzdorf. Das für Freitag, 13. November 2020 um 19.30 Uhr in der Stadthalle in Betzdorf geplante ...

Sabine Bätzing-Lichtenthäler mit Antisemitismusbeauftragter Dieter Burgard im Gespräch

Bedingt durch das aktuelle Infektionsgeschehen werden keine Gedenkveranstaltungen anlässlich ...

Werbung