Werbung

Nachricht vom 18.11.2020

Klostergespräche im buddhistischen Kloster Hassel

Das Kloster Hassel schenkt an jedem 2. Sonntag im Monat in Form der Klostergespräche eine Möglichkeit, sich die Buddha-Lehre in lebensnahem Alltagsbezug zu erschließen. Der nächste Termin ist am 13.12.2020, 14.30 Uhr.

Für die Zeit der Pandemie finden die Klostergespräche draußen, im überdachten und windgeschützten Freisitz des Klosters statt. Dies ermöglicht leichtes Abstandhalten. Einige Decken liegen bereit und für vorgeheizte Backsteine als Fußwärmer ist gesorgt. Gerne selbst an warme Kleidung, Decke etc. denken!

Der Nachmittag beginnt mit einem Kurzvortrag oder Auszügen aus den buddhistischen Lehrreden (Sutta) und einem anschließenden themenorientierten, offenen Gespräch mit Ew. Dhamma Mahatheri.

Achtsamkeitstraining nach dem 2500 Jahre alten buddhistischen Schulungsweg ist ein Hilfsmittel, sich das Leben klarer und friedvoller zu gestalten. Hierin finden Körper, Gefühle, innere geistige Seinsempfindungen oder die Vielfalt der Gedanken und Vorstellungen eine wache Betrachtung. Den Alltag mehr in innerer Festigkeit und in Frieden zu verankern sind wesentliche Aspekte des Weges.

Eine gemeinsame Wanderung zum Kloster erlaubt eine ruhige Gehmeditation im Schweigen.

Weitere Termine: 10.01.2021, 14.02.2021, 14.03.2021 und an jedem 2. Sonntag des Monats.

Treffpunkt zur Wanderung: 14 Uhr, Waldsportanlage, 57589 Pracht (hinterer Parkplatz)

Weitere Information: Büro Tel. / Fax 02682 – 966875 und Dieter Born 0171 / 2662831
Quelle: Kloster Hassel

Aktuelle Kurznachrichten


Reha-Sportgemeinschaft Wissen pausiert Wassergymnastik

Die Reha-Sportgemeinschaft Wissen teilt mit, dass zunächst bis Mitte Februar coronabedingt ...

Abgesagt: "Pink Pulse" im Kulturwerk Wissen findet nicht statt

Wissen. Das geplante Konzert der Pink Floyd-Tributeband „Pink Pulse“ am kommenden Samstag, ...

Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen: Absage des Familienkonzertes "Klassik für Jung und Alt"

Betzdorf. Die Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen bedauert sehr, dass das Konzert "Klassik für Jung ...

Altenkirchen: Erneut weniger „Montagsspaziergänger“

Altenkirchen. „Montagsspaziergang, der Sechste“: Immer weniger Menschen machen mit in Altenkirchen ...

"Pflegeselbsthilfe Ho-Ho" trifft sich wieder

Horhausen. Das nächste Gruppentreffen der "Pflegeselbsthilfe Ho-Ho" findet statt am Mittwoch, ...

Horhausen: Vermeintliche Schrottsammler klauen Heizungsanlage

Horhausen. Am Samstagvormittag (22. Januar) kam es gegen 9.25 Uhr zu einem Diebstahl einer ...

Weitere Kurznachrichten


Schutzbach: Drogenbeeinflusster Fahrer flüchtet

Schutzbach. Am Dienstag, 17. November, gegen 22 Uhr, befuhr ein 35-jähriger Fahrer mit seinem ...

Senior prallt gegen Absperrpfosten

Mudersbach. Am Dienstag, 17. November, gegen 9.30 Uhr, befuhr ein 83-jähriger PKW-Fahrer mit ...

Sabine Bätzing-Lichtenthäler lädt zu digitaler Vorlesestunde ein

Anlässlich des Bundesweiten Vorlesetags am 20. November lädt die Landtagsabgeordnete Sabine ...

Dehnen und Kräftigen mit Therband: Neues Online-Angebot

Lungensport, Yoga und Tanzen – jetzt auch Dehnen und Kräftigen mit dem Theraband. Die Sportgemeinschaft ...

Sachbeschädigung an Fenster durch Beschuss

Birken-Honigsessen, Hauptstraße 119. In der Zeit von Freitag, 13. November, 20 Uhr bis Samstag, ...

Rollerfahrerin wurde bei Unfall leicht verletzt

Kirchen/Sieg. Am Montag, 16. November, gegen 14 Uhr, befuhr eine 20-jährige Zweiradfahrerin ...

Werbung