Werbung

Nachricht vom 20.11.2020

Rathaus Hamm wieder offen – Terminvereinbarung erforderlich

Hamm. Das Rathaus in Hamm (Sieg) ist ab Montag, 23. November, wieder geöffnet. Allerdings ist für einen persönlichen Besuch der Abteilung Bürgerdienste (Meldeamt, Standesamt, Ordnungsamt und Sozialamt) sowie bei der Verbandsgemeindekasse eine vorherige Terminvereinbarung erforderlich.

Bürger mit Anliegen an diese Abteilungen werden gebeten, sich zum verabredeten Zeitpunkt an der (verschlossenen) Haupteingangstür in der Lindenallee einzufinden. Dort werden sie vom zuständigen Mitarbeiter abgeholt.

Besuche beim Bauamt, bei den Verbandsgemeindewerken, der Finanz- und der Zentralabteilung sind ohne vorherige Anmeldung möglich, jedoch auf acht Personen gleichzeitig beschränkt. Der Zugang erfolgt hier über den hinteren Eingang (Rathaus-Rückseite).

Die Verwaltung bittet darum, die persönlichen Besuche weiterhin auf das Notwendige zu beschränken und sich zuvor durch einen Anruf oder im Internet unter www.hamm-sieg.de über die aktuellen Öffnungszeiten zu informieren, weil diese sich je nach Entwicklung der Corona-Pandemie jederzeit ändern können.

Im ganzen Haus gilt für Besucher und Beschäftigte das „AHA-Prinzip“ mit Alltagsmaske, Hygiene-und Abstandsgeboten.

Quelle: Verbandsgemeindeverwaltung

Aktuelle Kurznachrichten


Onlineworkshop zu Kommunikation in Corona-Zeiten

Altenkirchen. Die aktuellen Schutzmaßnahmen vor dem Coronavirus stellen die Kommunikation privat ...

Großbrand in Freudenberg: Feuerwehr aus AK-Land im Einsatz

Einige Einsatzkräfte aus Niederfischbach waren am Dienstag, den 1. Dezember, noch mit den letzten ...

MGV Sangeslust Birken-Honigsessen sagt Weihnachtsfeier ab

Wegen der Corona-Pandemie findet die Jahres-/Weihnachtsfeier des MGV Sangeslust Birken-Honigsessen ...

Herdorf: Parkendes Fahrzeug und Mauer beschädigt - Fahrer flüchtet zunächst

Herdorf. Am Dienstag, 1. Dezember, gegen 4.30 Uhr, befuhr ein 52-jähriger Fahrer die Straße ...

Rosenheim: Vandalismus an der Kindertagesstätte und am Bürgerhaus

Rosenheim. In der Nacht zum Montag, 30. November, kam es im Ortsbereich von Rosenheim/Ww. zu ...

Wingendorf: Beim Einfahren Fahrzeug beschädigt

Wingendorf. Am Montag, 30. November, gegen 14.40 Uhr, wollte eine 46-jährige Fahrerin mit ihrem ...

Weitere Kurznachrichten


Verkehrsunfallflucht, Fahrer stand unter Drogeneinfluss

Neitersen. Zu einer Verkehrsunfallflucht kam es am Samstag, den 21.11.2020 kurz vor 12:00 Uhr ...

Kranzrohling aus Zweigen binden

Mainz/Holler. Der NABU gibt in seinem Newsletter eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie man ...

Alkohol am Steuer

Niederdreisbach. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle am Freitag, 20. November, in der Betzdorfer ...

KVHS-Onlinekurs Qi Gong: Die innere Balance stärken

Altenkirchen. Die Kreisvolkshochschule (KVHS) Altenkirchen bietet ab Montag, den 30. November, ...

„Reparatur-Café“: Anfragen trotz Lockdown-Pause

Der Service des „Reparatur-Cafés“ (mittlerweile in Kausen) scheint sich herumgesprochen zu ...

Werkausschuss vergibt Aufträge deutlich unter der Eine-Million-Euro-Marke

Altenkirchen. Der Werkausschuss der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld kann auch anders. ...

Werbung