Werbung

Nachricht vom 24.11.2020

Sabine Bätzing-Lichtenthäler lädt Gastronomen zu Telefonkonferenz ein

In einer Telefonkonferenz will die heimische SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler am Mittwoch, den 2. Dezember 2020 in der Zeit von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr mit Gastronomen ins Gespräch über Perspektiven für die Gastronomie in der Corona-Pandemie kommen und über die Novemberhilfen des Bundes informieren.

Das Informationsangebot richtet sich an Betreiber von Restaurants, Kneipen und Cafés, die ihr Geschäft im November in Folge der neuen Corona-Maßnahmen schließen mussten. „Die von Bund und Ländern beschlossenen Maßnahmen sind für uns alle hart, aber sie treffen manche härter als andere. Mit viel Kreativität haben die Gastronomen in den letzten Monaten die Hygieneregeln in ihren Betrieben umgesetzt. Dass sie nun erneut die Türen schließen müssen, ist deshalb besonders bitter“, sagt Bätzing-Lichtenthäler.

Mit den Novemberhilfen des Bundes sollen die wirtschaftlichen Folgen für die Unternehmen abgemildert werden. Wer seinen Betrieb im November pandemiebedingt schließen musste, soll als Entschädigung bis zu 75 Prozent des Umsatzes aus dem Vorjahresmonat erhalten. „Viele Gastronomen fragen sich in diesen Tagen, wann sie mit welchen Hilfen rechnen können. In meiner Telefonkonferenz möchte ich die geplanten November-Hilfen vorstellen und offene Fragen beantworten“, so die SPD-Abgeordnete. Interessierte Gastronomen können sich per E-Mail an post@baetzing-lichtenthaeler.de für die Veranstaltung anmelden und erhalten anschließend einen Zugangscode zur Teilnahme an der Telefonkonferenz.

Quelle: Wahlkreisbüro Betzdorf

Aktuelle Kurznachrichten


Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain: Statt Bürgerbus Nachbarschaftshilfe

Aufgrund der aktuellen Lage kann der Service „Bürgerbus“ leider nicht angeboten werden. Jedoch ...

Neue Service-Nummer für Rathäuser in Betzdorf und Gebhardshain

Die Verbandsgemeindeverwaltung Betzdorf-Gebhardshain hat eine neue Service-Nummer eingerichtet. ...

Gymnasium Betzdorf-Kirchen: Beratungsgespräche mit Stufenleitern

Am Samstag, den 30. Januar, stehen im Nachgang des digitalen Tages der offenen Tür von 10 bis ...

Gymnasium Betzdorf-Kirchen: Anmeldung Klasse 5 ab 1. Februar

Die Anmeldung zur Klasse 5 am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium (1. bis 5. Februar) wird in diesem ...

Illegale Entsorgung von Restmüllabfällen in der Gemarkung Strickhausen

Die örtliche Ordnungsbehörde wurde am 11.01.2021 über Restmüllabfälle informiert, die illegal ...

E-Commerce Manager/in (IHK) online

Koblenz. Der Onlinehandel boomt und gilt längst als konventionelles Ein- und Verkaufsmittel. ...

Weitere Kurznachrichten


Digitale Bürgersprechstunde mit Bernd Westphal (SPD) und Sandra Weeser (FDP)

Am Donnerstag, den 26. November 2020 um 18.00 Uhr findet die nächste Digitale Bürgersprechstunde ...

Hammer Apotheker Christmann in Landesapothekerkammer gewählt

Hamm. Die Vertreterversammlung der Landesapothekerkammer Rheinland-Pfalz hat auf ihrer diesjährigen ...

Digitaler ISB-Beratertag zu Modernisierungen

Region. Neue Fenster? Neue Heizung? Bad ohne Barrieren? Oder alles zusammen? Unter dem Motto ...

70-jährige Seniorin alkoholisiert im Stadtgebiet unterwegs

Betzdorf. Am Montag, 23. November, gegen 17 Uhr, meldete eine aufmerksame Verkehrsteilnehmerin ...

Friesenhagen: Unfallflucht am Seniorenwohnheim

Friesenhagen. Am Donnerstag, 19. November, im Zeitraum 11.30 bis 20 Uhr, parkte eine 59-jährige ...

Kollision zwischen PKW und LKW

Wissen-Schönstein, Fürst-Hatzfeldt-Straße / Auf dem Plan. Am Montag, 23. November, gegen 10.30 ...

Werbung