Werbung

Nachricht vom 04.12.2020

Zeuge nach Verkehrsdelikt auf der L 270 zwischen Willroth und Epgert gesucht

Willroth. Am Mittwochnachmittag, 2. Dezember, ereignete sich um 16:30 Uhr auf der Landesstraße 270 zwischen Willroth und Epgert eine Verkehrsunfallflucht. Die 27-jährige Unfallverursacherin befuhr mit ihrem PKW Audi A4 die L270 aus Willroth kommend in Fahrtrichtung Epgert. Dabei überholte die Fahrerin mit ihrem PKW in einer unübersichtlichen Linkskurve den vorausfahrenden PKW BMX X3. Während des Überholvorganges kam der Überholenden ein PKW entgegen, der ordnungsgemäß auf seiner Fahrspur fuhr. Nur durch eine sofort eingeleitete Gefahrenbremsung des BMW Fahrers konnte die Audi Fahrerin nach rechts einscheren und so einen Frontalzusammenstoß mit dem entgegenkommenden Fahrzeug verhindern. Beim Einscheren kam es zu einer Kollision zwischen dem Audi der Unfallverursacherin und dem PKW des BMW Fahrers. Anschließend fuhr die Unfallverursacherin weiter. Sie konnte ihm Rahmen der polizeilichen Fahndung ermittelt werden. Ihr wurde die Fahrerlaubnis vorläufig entzogen. Die Polizei sucht nun den Fahrer/die Fahrerin des entgegenkommenden PKW. Bei dem Fahrzeug soll es sich laut Zeugenaussage um einen Kleinwagen handeln. Zeugen werden gebeten, mögliche Hinweise bei der Polizei Straßenhaus, unter der Tel. 02634/9520 oder per Email: pistrassenhaus@polizei.rlp.de, zu melden.
Quelle: Polizei Straßenhaus

Aktuelle Kurznachrichten


Horhausen: Dieseldiebstahl auf Firmengelände

Horhausen. In der Nacht von Sonntag, 18. April, auf Montag, 19. April, ist von einem bisher ...

Virtuelle Meet-and-Greet der Grünen: "Inklusion - yes we can!"

Der Kreisverband der Grünen Altenkirchen setzt seine virtuelle Meet-and-Greet-Veranstaltungsreihe ...

Horhausen: Randalierende Jugendliche unterwegs

Horhausen. In der Nacht von Samstag, 17. April, auf Sonntag, 18. April, kam es zu mehreren ...

Hamm (Sieg): Kleinwagen gestreift - Fahrerflucht!

Hamm (Sieg). In der Zeit zwischen 14:00 und 14:30 Uhr wurde am Samstag, 17. April, auf dem ...

Betzdorf: Kind bei Verkehrsunfall leichtverletzt

Betzdorf. Am Donnerstag, 15. April, gegen 16.30 Uhr, befuhr ein 5-jähriges Kind mit seinem ...

Kreisausschuss tagt erneut online

Altenkirchen. Am Montag, 19. April, findet die 17. Sitzung des Kreisausschusses in der laufenden ...

Weitere Kurznachrichten


Sabine Bätzing-Lichtenthäler begrüßt Prof. Ulrich Kelber zum Insta-Chat

Die Bedeutung des Datenschutzes in Corona-Zeiten steht im Fokus des nächsten Videochats der ...

Kirchen: Flucht nach Parkplatzunfall

Kirchen. Am Donnerstag, 3. Dezember, im Zeitraum 16 bis 17 Uhr, hatte ein 27-jähriger Fahrer ...

Altenkirchen: Einbruch in Gebäude von zwei Firmen

Altenkirchen. In der Nacht zu Freitag, 4. Dezember, brachen unbekannte Täter in die Räumlichkeiten ...

Rehasport beim KSC wieder möglich

Puderbach. Rehasport läuft wieder an. Laut der neuesten Corona Bekämpfungsverordnung ist Rehasport ...

Betzdorf: Auffahrunfall L 288

Betzdorf. Am Mittwoch, 2. Dezember, gegen 14 Uhr, befuhren ein 52-jähriger und ein 26-jähriger ...

Unfallverursacher verlässt Unfallstelle zum Einkaufen

Kirchen/Sieg. Ein 65-jähriger Fahrer beschädigte am Mittwoch, 2. Dezember, gegen 14.20 Uhr, ...

Werbung