Werbung

Nachricht vom 17.07.2021

Westerburg: aufmerksamer Zeuge meldet Trunkenheitsfahrt

Westerburg. Am Freitagabend, 16. Juli, beobachtete ein aufmerksamer Zeuge einen PKW-Fahrer, welcher stark alkoholisiert und torkelnd aus einer Gaststätte in Westerburg in seinen PKW stieg. Der PKW fuhr sodann in Schlangenlinien weg. Der 67-jährige PKW-Fahrer konnte an seiner Wohnanschrift angetroffen werden. Bei der anschließenden Kontrolle konnte deutlicher Atemalkoholgeruch festgestellt werden. Dies bestätigte auch ein von ihm durchgeführter Atemalkoholtest, sodass dem 67-Jährigen eine Blutprobe entnommen wurde. Aufgrund des Alkoholwertes sowie der Ausfallerscheinungen wurde der Führerschein des Mannes sichergestellt.
Quelle: Polizeidirektion Montabaur

Aktuelle Kurznachrichten


Vortrag über Afghanistan

Neuwied. Im Rahmen der Themenwochen „Interkulturelle Wochen“ bietet das Diakonische Werk im ...

Wie gestalten wir die Arbeitswelt der Zukunft?

Neuwied. Die Bundestagsabgeordnete Sandra Weeser (FDP) lädt alle Interessierten am Donnerstag, ...

Katze in Fensdorf vergiftet?

Fensdorf. Am Sonntag, den 19. September, zeigte ein 24-Jähriger einen Verstoß gegen das Tierschutzgesetz ...

Da ist Musik drin: Kreisvolkshochschule bietet Cajón-Kurs

Altenkirchen. Am Freitag, 1. Oktober, startet die Kreisvolkshochschule (KVHS) in Altenkirchen ...

Erste DHL Packstation in Daaden in Betrieb genommen

Daaden. Jetzt hat auch Daaden eine DHL Packstation, und zwar am Rewe-Markt an der Betzdorfer ...

Sanierung der B 8 zwischen Hasselbach und Rettersen startet bald

Hasselbach/Rettersen. Die Sanierung des bituminösen Oberbaus der B 8 zwischen Hasselbach und ...

Weitere Kurznachrichten


Sommerschule startet an vielen Standorten im Kreis AK

Kreis Altenkirchen. In den letzten beiden Wochen der Sommerferien, vom 16. bis 27. August, ...

Kurs „Zur Sterbebegleitung befähigen“ – wenige Plätze noch frei

Altenkirchen. Mit dem fünften Aufbaukurs-Tag haben dreizehn Teilnehmer Mitte Juni den Kurs ...

Wissen: Kreiseigene Sporthallen für vier Wochen geschlossen

Wissen. Die Sporthallen der Wilhelm-Busch-Schule und Marion-Dönhoff-Realschule plus bleiben ...

Schwangerschaftsberatungs-Termin im St. Antonius-Krankenhaus in Wissen am 26. August

Wissen. Damit sich die werdenden Eltern gut mit der neuen Situation und den vielen Fragen zurechtfinden ...

Unwetter Kreis Ahrweiler: Einsatz heimischer Feuerwehren beendet (Update)

Region. Zwischenzeitlich wurden wieder neue Kräfte aus dem AK-Land ins das Katastrophengebiet ...

Regio-Bahnhof Wissen: Aufzug bis 21. Juli nicht nutzbar

Wissen. Die Verbandsgemeindeverwaltung weist darauf hin, dass der Aufzug 1 am Gleis 601 wegen ...

Werbung