Werbung

Nachricht vom 28.07.2021

IHK-Seminar zur EU – Whistleblower-Richtlinie

Koblenz/Region. Unternehmen mit mehr als 50 Mitarbeitern sollten sich frühzeitig auf die Whistle-Blower-Richtlinie vorbereiten, die am 17. Dezember in Kraft trit. Die deutsche Antwort auf die Umsetzung der Whistleblower-Richtlinie der EU wird dann HInweisschutzfesetz heißen.

Durch die neuen Regelungen soll der Schutz von Personen gewährleistet werden, die Rechtsverstöße in Unternehmen und öffentlichen Stellen melden. Doch was bedeutet das für Unternehmen und Behörden? Wann müssen diese Hinweisgebersysteme bereitstellen? Welche Anforderungen sind an den internen Meldekanal zu stellen? Und wie geht es danach weiter?

Antworten auf diese und viele weiteren Fragen liefert das neue Seminar „Umsetzung der Whistleblower-Richtlinie“ am 9. September in der IHK-Akademie Koblenz oder wählbar als Live-Online-Seminar.

Ansprechpartnerin: Angela Rosenberg, 0261 30471-83,
rosenberg@ihk-akademie-koblenz.de

Aktuelle Kurznachrichten


Birken-Honigsessen: Diebstahl von Absperrpollern

Birken-Honigsessen: Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht von Freitag, 10. September, auf ...

Wissen: Spiegel an geparktem Auto abgefahren

Wissen. Am Montag, 20. September, gegen 13.20 Uhr, bemerkte ein 24-jähriger Fahrzeughalter ...

Vortrag über Afghanistan

Neuwied. Im Rahmen der Themenwochen „Interkulturelle Wochen“ bietet das Diakonische Werk im ...

Wie gestalten wir die Arbeitswelt der Zukunft?

Neuwied. Die Bundestagsabgeordnete Sandra Weeser (FDP) lädt alle Interessierten am Donnerstag, ...

Katze in Fensdorf vergiftet?

Fensdorf. Am Sonntag, den 19. September, zeigte ein 24-Jähriger einen Verstoß gegen das Tierschutzgesetz ...

Da ist Musik drin: Kreisvolkshochschule bietet Cajón-Kurs

Altenkirchen. Am Freitag, 1. Oktober, startet die Kreisvolkshochschule (KVHS) in Altenkirchen ...

Weitere Kurznachrichten


Kirchen: Sachbeschädigung an PKW

Kirchen. Im Zeitraum Mittwoch, 21. Juli, 22 Uhr, bis Donnerstag, 22. Juli, 8 Uhr, hatte ein ...

Hövels: Verkehrsunfall mit Sachschaden

Hövels. Am Dienstag, 27. Juli, gegen 17.07 Uhr, befuhr ein 64-jähriger mit seinem Citroen Berlingo ...

Neitersen: Diebstahl aus Kraftfahrzeug

Neitersen. Am Mittwoch, 28. Juli, kam es zwischen 2 Uhr und 7 Uhr zu einem Diebstahl aus einem ...

Wegen EDV-Arbeiten: Führerscheinstelle der Kreisverwaltung geschlossen

Altenkirchen. Die Kreisverwaltung weist darauf hin, dass die Führerscheinstelle aufgrund von ...

Restplätze im Live-Online-Lehrgang zum Blended-Learning-Designer (IHK)

Region. Der Bedarf an virtuellen Informations- und Weiterbildungsveranstaltungen steigt ständig. ...

Illegale Entsorgung in der Gemarkung Oberölfen

Wölmersen. Die örtliche Ordnungsbehörde wurde kürzlich über Restmüllabfälle und Sperrmüll informiert, ...

Werbung